Alles über Online Pokern
PokerStars: Deutsche Erfolge und Österreicher siegt bei Red Spade Open
27.02.2012

PokerStars: Deutsche Erfolge und Österreicher siegt bei Red Spade Open

PokerStars: Deutsche Erfolge und Österreicher siegt bei Red Spade Open

Bei den Sonntagsturnieren auf PokerStars konnten zwei deutsche Pokerspieler für Glanzlichter sorgen. Während tatwaffe19 bei der $215 Sunday Million Rang vier belegte, konnte TheJunobv sogar den Sieg beim Warm-Up erreichen. Der Sieger des Warm-Ups sicherte sich nach einem Deal der besten drei Spieler $93.052,64, während sich tatwaffe19 über $78.301,44 freuen durfte. Den größten Erfolg verbuchte jedoch der Österreicher crackin_ty, der soeben am frühen Montagmorgen die Red Spade Open gewinnen konnte. Somit wandelte Tobias Huber sein Buy-In in Höhe von $55 in eine Siegprämie von $247.378,89 um, während der Spanier rosekqq für Rang zwei $138.284,80 kassierte. Als bester deutscher Spieler landete calcasus auf Rang 16 ($4.143,28). Beste Pro aus dem Team PokerStars war die Spanierin Ana Marquez auf dem 36. Rang.

Bei der Sunday Million beteiligten sich insgesamt 7.768 Spieler und sorgten damit für einen Preispool von $1.553.600. Den Sieg und ein Preisgeld von $208.783,17 nach einem Deal vor dem Heads-Up sicherte sich der Russe Gorby3975. Der zweite Rang blieb am Ende für den Rumänen puicachamp ($195.156,70). Mit dem vierten Platz und rund $78k war tatwaffe19 jedoch nicht der erfolgreichste deutsche Spieler bei den Sonntagsturnieren. Denn TheJunobv konnte sich zuvor im Warm-Up durchsetzen. Bei diesem Turnier erreichte beispielsweise Team PokerStars Pro Martin Staszko den 70. Rang und kassierte $1.247,12. Am Final Table des Sunday Warm Up auf PokerStars nahm TheJunobv bereits als klarer Chipleader Platz und sicherte sich am Ende dann auch letztendlich den Erfolg. Im finalen Heads-Up setzte sich der Deutsche gegen den Kanadier Zackattak13 durch, der jedoch mit $95k das höchste Preisgeld kassierte. In der entscheidenden Hand setzte sich The Junobv mit 2s Js gegen Ah 8d bei einem Board aus 2h 2c As Kc Ks durch.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.