Alles über Online Pokern
PokerStars High Stakes: Berndsen12 nimmt Isildur1 auseinander
13.01.2012

PokerStars High Stakes: Berndsen12 nimmt Isildur1 auseinander

PokerStars High Stakes: Berndsen12 nimmt Isildur1 auseinander

Nachdem sich der Niederländer Sander Berndsen und der Schwede Viktor Blom vor wenigen Tagen erst eine lange Auseinandersetzung auf PokerStars lieferten, trafen die beiden Protagonisten nun an den High Stakes Tischen erneut aufeinander. Dieses Mal nahm Berndsen12 seinen Kontrahenten regelrecht auseinander. Gespielt wurde im $100/$200 PLO. In mehr als 2.000 Händen musste Isildur1 einen Verlust von satten $280k hinnehmen. Anschließend knöpfte sich Berndsen12 auch noch VietRussian vor und erzielte ein Tagesplus von $445k. Damit konnte der Niederländer sein Jahresplus 2012 bereits auf satte $732k ausbauen.

Isildur1 hingegen auf der anderen Seite hat seit seinem Triumph beim PCA 2012 Super High Roller Turnier mittlerweile satte 15.000 Hände auf PokerStars hingelegt, liegt aber inzwischen fast $300k im Minus in diesem Jahr. Bei der heftigen Niederlage gegen den Niederländer musste der schwedische Team PokerStars Pro auch den größten Pot der Session abgeben. Dieser war $232k schwer und ging mit einem Set 4x an Berndsen12. Hier behielt Sander Berndsen mit 4h 4d Jc 9s bei einem Board aus 7c Qh 4c 6h 2d die Oberhand, während Isildur1 lediglich 9c 9h Ac 6c vorzuweisen hatte. Zu den größten Verlierern des Tages gehörten neben Isildur1 auch VietRussian (-$213k) und der Deutsche „mTw-DaviN“ (-$110k).

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.