Alles über Online Pokern
PokerStars: Phil D’Auteuil räumt $500k ab
25.10.2011

PokerStars: Phil D’Auteuil räumt $500k ab

PokerStars: Phil D’Auteuil räumt $500k ab

Nachdem es zuletzt an den High Stakes Tischen eher ruhiger zuging, konnte nun Phil „takechip“ D’Auteuil für ein Highlight sorgen. Der Pokerprofi war im $200/$400 No Limit Texas Hold’Em auf PokerStars unterwegs. Dabei konnte er sich innerhalb von einem Tag satte $410k erspielen. Da er ebenso am Tag zuvor weit über $70k im NLHE sowie weitere Gewinne im PLO erspielen konnte, schaffte D’Auteuil in zwei Tagen ein Plus von fast $500k. Für seinen massiven Gewinn gestern benötigte „takechip“ übrigens gerade einmal etwas mehr als vier Stunden.

Sein Plus hatte Phil D’Auteuil dabei vor allem dem größten Pot der Session zu verdanken, der satte $347k schwer war. Diesen gewann er gegen YiangLu, der am gestrigen Tage mit einem Minus von $240.000 zu den größten Verlierern des Tages gehörte. Auch der zweitgrößte Pot des Tages wurde zwischen diesen beiden Protagonisten ausgespielt, wobei YiangLu auch diesen $175k schweren Pot seinem Gegner überlassen musste. Der größte Verlierer des Tages war aber Richard „nutsinho“ Lyndaker mit einem Verlust von über 280.000 US-Dollar. Zu den Gewinnern des Tages gehörte auch Benny Spindler. Der Deutsche, der sich seit Wochen in guter Form präsentiert, konnte seiner Bankroll weitere $81k hinzufügen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.