Alles über Online Pokern
PokerStars: Phil Galfond schlägt zurück
09.09.2011

PokerStars: Phil Galfond schlägt zurück

PokerStars: Phil Galfond schlägt zurück

Nachdem Phil Galfond, aka „MrSweets28“, zuletzt mehrere Niederlagen an den High Stakes Tischen auf PokerStars hinnehmen musste, konnte der US-Amerikaner nun zurückschlagen. Der derzeit in Kanada lebende Pokerprofi spielte 2.236 Hände im $200/$400 Pot Limit Omaha. Hierbei konnte er ein Plus von $368k verbuchen. Die Hälfte davon erreichte im 6-Max unter anderem gegen Ilari “Ilari_FIN” Sahamies, den Rest in einem Heads-Up gegen Andreas “Skjervoy” Torbergsen. Damit konnte Phil Galfond seinen Downtrend der letzten Sessions stoppen. Aktuell befindet sich „MrSweets28“ im Jahr 2011 auf PokerStars $483k im Plus. Ebenfalls erfolgreich war erneut Ilari Sahamies. „Ilari_FIN“ erspielte sich $183k.

Andreas Torbergsen auf der anderen Seite war gestern der größte Verlierer an den High Stakes Tischen nachdem er zuvor sehr souverän unterwegs war. Satte $470k verlor „Skjervoy“. Dennoch ist der Norweger nach wie vor der erfolgreichste Spieler auf PokerStars im Jahr 2011. Sein Gesamtplus beläuft sich auf $1.49 Millionen. Knapp dahinter rangiert Rui „PepperoniF“ Cao mit aktuell $1.43 Millionen. Nur kurze Zeit an den Tischen gesehen wurde gestern Isildur1. Viktor Blom spielte lediglich 105 Hände, in denen er $80k verlor. Gespannt darf verfolgt werden, ob Isildur1 in den nächsten Tagen wieder häufiger auf PokerStars gesichtet wird.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.