Alles über Online Pokern
PokerStars: Software-Update bringt „Show One Card Only“
05.09.2011

PokerStars: Software-Update bringt „Show One Card Only“

PokerStars: Software-Update bringt „Show One Card Only“

Beim weltweit größten Pokerraum PokerStars gibt es dieser Tage mal wieder ein Software-Update. In den nächsten Tagen werden dort im Client einige neue Features eingebaut. Dabei erfolgt die Freischaltung der Neuerungen nach und nach, wobei dies beim Öffnen der Software automatisch geschieht. Dann gibt es beispielsweise bei PokerStars „Timed Tournaments“ und „Show One Card Only“. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, über „Easy Set“ sofort latz zu nehmen. Hier müssen in der Lobby der Ring Games unten rechts die Anzahl der Tische, den Spieltyp, das Limit, die Stakes und die Spieler pro Tisch angegeben werden und schon öffnet der Client die entsprechenden Tische. Diese Funktion muss allerdings unter „Optionen“ ->“Lobby Anzeigeoptionen“ freigeschaltet werden.

Mit der „Show One Card Only“-Funktion können künftig beim Folden eine oder beide Karten angezeigt werden. Dies kann natürlich nur dann geschehen, wenn die Entscheidung die Hand abschließt. Diese Funktion muss aber auch zunächst unter „Optionen“ mit „Hände zeigen/nicht zeigen“ eingestellt werden. Bei den „Timed Tournaments“ wird auf PokerStars künftig nicht mehr solange gespielt, bis nur noch ein Spieler übrig ist, sondern es wird auf Zeit gespielt. Beispielsweise wird ein Event auf eine Stunde angesetzt und nach dem Ende des Zeitlimits wird der Preispool anhand des Chipcounts aufgeteilt. Die Turniere dauern dabei von 30 Minuten bis zu drei Stunden.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.