Alles über Online Pokern
Prominentes Feld bei WPT Seminole Hard Rock Showdown
29.04.2011

Prominentes Feld bei WPT Seminole Hard Rock Showdown

Prominentes Feld bei WPT Seminole Hard Rock Showdown

Während auf unserem Kontinent die EPT San Remo 2011 läuft, haben sich zahlreiche Pokergrößen im Seminole Hard Rock Hotel in Florida zum nächsten WPT Event eingefunden. Insgesamt 433 Teilnehmer haben das Buy-In von $10.000 hingeblättert und so für einen Preispool von $4.156.800 gesorgt. Allein der Champion der WPT Seminole Hard Rock Showdown wird mit $1.122.340 nach Hause gehen. Die besten 45 Spieler landen in den bezahlten Rängen.

Beim vorletzten Championship Event der WPT-Season IX konnten beispielsweise Andrew Lichtenberger, Dan Heimiller, Jason Mercier, Scott Montgomery, Shaun Deeb, Robert Mizrachi oder Andy Frankenberger gesichtet werden, die alle bereits die Segel streichen mussten. Nach Tag 2 sind noch 145 Spieler mit von der Partie und die Führung im Chipcount hat Todd Terry mit 296.400 Chips inne. Ebenfalls noch mit von der Partie sind beispielsweise Annette Obrestad (8./213.500), Mike Sexton (27./135.000) oder auch Tom Marchese (124./32.900).

In die interessanteste Hand des Tages 2 bei der WPT Seminole Hard Rock Showdown war Raj Vohra involviert. Er setzte sich mit 6x 6x gegen Jx Jx durch, da das Board zwar Jx , aber auch 6x 6x zu bieten hatte. Somit konnte Vohra seinen Stack verdoppeln und liegt nun mit 189.600 Chips auf Rang 12 des Chipcounts.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.