Alles über Online Pokern
Red Spade Open auf PokerStars ohne Veränderungen
18.02.2012

Red Spade Open auf PokerStars ohne Veränderungen

Red Spade Open auf PokerStars ohne Veränderungen

Am 26. Februar dieses Jahres geht bei PokerStars wieder das $55 Red Spade Open Event an den Start. Ab 21 Uhr wird dann um einen Preispool von mindestens einer Million US-Dollar gespielt. Allein auf den Sieger der Red Spade Open III warten $200.000. Wie bei den bisherigen Ausgaben wird es auch dieses Mal ein Kopfgeld auf jedes PokerStars Teammitglied geben. $100 gibt es, wenn ein Team Pro oder Team Online Spieler vom Tisch genommen wird. Wer sich das Buy-in von $55 sparen will, der kann natürlich versuchen, sich über die Online-Qualifier bei PokerStars einen Platz bei den Red Spade Open zu sichern.

Mit der Bestätigung des Turniers für den 26. Februar 2012 wurde auch bekannt, dass das Turnier nun doch in einer anderen Auflage gespielt wird, als geplant. Denn die Red Spade Open sollten im sogenannten Flight-Modus gespielt werden. Doch auf die Vorrundenturniere, nach denen der Stack mit ins Hauptturnier genommen werden sollte, wird nun verzichtet. Wie PokerStars offiziell informierte, gab es hierbei nicht erwartete technische Probleme. Aus diesem Grunde finden die Red Spade Open wie geplant statt. Das neue Flight-Format soll nun später beim weltweit größten Pokerraum eingeführt werden. Auch die Preisgelder waren zunächst anders angekündigt worden, sollte es ursprünglich um mindestens zwei Millionen US-Dollar gehen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.