Alles über Online Pokern
Ronny Kaiser räumt auf PokerStars ab
30.11.2011

Ronny Kaiser räumt auf PokerStars ab

Ronny Kaiser räumt auf PokerStars ab

Ronny Kaiser konnte gestern seine Bankroll auf PokerStars ordentlich erhöhen. Der Schweizer war im $25/$50 und $50/$100 PLO unterwegs und spielte weit über 2.000 Hände. Am Ende des Tages stand 1-ronnyr3 bei einem Plus von knapp $74k. Dabei konnte Ronny Kaiser vor allem bei den Spielen mit den größeren Blinds die Gewinne einfahren. Den größten Pot sicherte sich der Schweizer dabei gegen bujia4000. Dieser Pot war $22k schwer und ging mit 4c 2d Ad 6s bei einem Board aus 4s 3s 4d 2s 9c an 1-ronnyr3. Während beispielsweise Benny Spindler oder Jeny Kyllönen schon Preflop foldeten, zog bujia4000 mit Ks Kc As 7d den Kürzeren.

Neben Ronny Kaiser gab es gestern an den High Stakes Tischen keine weiteren größeren Gewinner, mit Ausnahme von GARFIELD25, dessen Gewinn mit $32k jedoch schon weniger als halb so groß ausfiel als der von Kaiser. Den größten Verlust des Tages musste Phil „takechip“ D’Auteuil hinnehmen. Er verlor im $50/$100 PLO satte $94k. Damit setzte sich der negative Lauf für D’Auteuil fort, hat er doch schon weit über 400.000 US-Dollar in den letzten drei Wochen verloren. Immerhin waren seine Gewinne zuvor so gut, dass er im gesamten Jahr 2011 noch bei einem Plus von fast einer Million Dollar steht.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.