Alles über Online Pokern
Rui Cao meldet sich mit Gewinn von $143k zurück
23.09.2011

Rui Cao meldet sich mit Gewinn von $143k zurück

Rui Cao meldet sich mit Gewinn von $143k zurück

Rui Cao hatte bis zum vorigen Monat die Führung im Jahresranking auf PokerStars inne. Nachdem er in den vergangenen Wochen jedoch überwiegend kleinere Verluste hinnehmen musste, hat sich PepperoniF nun wieder einmal erfolgreich an den High Stakes Tischen behauptet. Der Franzose spielte gestern 1.204 Hände im $100/$200 Pot Limit Omaha. Dabei konnte Rui Cao einen Profit von $143k erzielen. Die Hauptgegner des in China geborenen Pokerprofis waren dabei Fake Love888 und L0ve2playU. Mit einem Gesamtjahresgewinn von rund 1,3 Millionen US-Dollar liegt er nun an dritter Position der erfolgreichsten Spieler auf PokerStars in 2011. Die Führung hat nach wie vor Andreas Torbergsen mit $1,51 Millionen vor Rafi Amit mit $1,4 Millionen inne.

Aber auch einer der deutschen Spieler konnte einmal mehr an den High Stakes Tischen überzeugen. Benny Spindler gewann nämlich weitere $61k. Damit setzte „toweliestar“ seinen erfolgreichen Lauf fort und steht nun bei einem Jahresplus von $715k auf PokerStars. Dagegen war ein anderer deutscher Spieler der größte Verlierer des Tages: mTw-DaviN. Der Berliner, der auf PokerStars als „mTw-DaviN“ unterwegs ist, erspielte sich ein Minus von $118k. Immerhin steht er aber noch bei einem Jahresplus von $342k.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.