Alles über Online Pokern
SCOOP Event #10 – Tobias Reinkemeier gewinnt das $1,575 Heads-Up Turnier
07.04.2009

SCOOP Event #10 – Tobias Reinkemeier gewinnt das $1,575 Heads-Up Turnier

SCOOP Event #10 – Tobias Reinkemeier gewinnt das $1,575  Heads-Up Turnier

Die Spring Championship of Online Poker (kurz: SCOOP) auf PokerStars lockte gestern beim 10.Event insgessamt 10,690 Spieler an die Heads-Up Tische. Beim Heads-Up spielen immer 2 Spieler gegeneinander – der Gewinner zieht in die nächste Runde.

Das Besondere am Spring Championship of Online Poker ist, dass pro Event 3 Turniere mit unterschiedlichen Buy-Ins stattfinden. So betrug das Buy-In für das Low-Event $16,50, für das Medium-Event $162 und für das High-Roller-Event $1,575. Sowohl das Low- als auch das Medium Event waren komplett ausverkauft.

Unglaublicherweise sass in jedem der 3 Finale ein Deutscher am Tisch. Ein Sieg damit so gut wie unvermeidbar – Tobias „pokernoob999“ Reinkemeier schaffte es schließlich ausgerechnet im High-Roller Event den Sieg einzufahren. Herzlichen Glückwunsch!

Im Finale gegen backmanslivs einigten sich beide Spieler zunächst auf einen Deal, bei dem beiden Spielern $123,250 sicher waren und „nur“ noch um $10,000 und natürlich den Titel gespielt wurde.

Relativ schnell hatte pokernoob999 aka Tobias Reinkemeier die Führung inne und es dauerte lediglich noch weitere 20 Minuten bevor er auch die restlichen Chips seines Gegners vor sich hatte. Mit Js 7s gegen 8x 6x gingen auf dem Flop 8s 5x 6x alle Chips in die Mitte. Auf dem Turn vervollständigte sich der Open-ended-straight-draw von Tobias und der Sieg war ihm sicher.

Das Ergebnis


1. PokerNoob999 Deutschland $133.250,00 ($168.750,00)
2. backmanslivs Schweden $123.250,00 ($87.750,00)
3. potstabber10 USA $47.250,00
4. PlayaPlz USA $47.250,00
5. Elan Kovo USA $21.600,00
6. Jeetorious $21,600,00
7. iCeVeNoM USA $21.600,00
8. WheresmyRoll Japan $21.600,00 Etwas weniger Erfolg hatten die anderen beiden deutschen Finalisten.

Die Ergebnisse des low- und medium-Events

Teilnehmer: 2.048
Buy-in: $150+12
Preispool: $307.200
Bezahlte Plätze: 256
Dauer: 11 Stunden, 2 Minuten1. Ridemin`out Norwegen $42.936,00 ($52.224,00)
2. A BasdVI Deutschland $36.936,00 ($27.648,00)
3. micide Deutschland $16.896,00
4. Binbs-KGB $16.896,00
5. skilled_sox USA $8.448,00
6. fropsch Deutschland $8.448,00
7. zefir_max Russland $8.448,00
8. MrRyanJr Schweden $8.448,00Teilnehmer: 8.192
Buy-in: $15 + 1,50
Preispool: $122.880
Bezahlte Plätze: 1.024
Dauer: 10 Stunden, 9 Minuten1. Scarer Großbritannien $13.402,41 ($16.281,61)
2. schaeng Deutschland $12.402,41 ($9.523,21)
3. T-factor04 USA $5.480,45
4. cantfold101 Großbritannien $5.480,45
5. jim1slim Großbritannien $2.457,61
6. docsu Finnland $2.457,61
7. hneves182 Brasilien $2.457,61
8. CACHETONJEU Kanada $2.457,61

Die weiteren Turniere

10 Events wurden bereits ausgespielt, doch 12 Events stehen noch bevor - darunter befindet sich u.a. das 8-Game Turnier am 09.April, ein weiteres Hu Event am 12.April und das Main Event am 12. und 13.April.» zum Turnierplan des Spring Championship of Online Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.