Alles über Online Pokern
Sami Kelopuro und Alexey Makarov auf PokerStars erfolgreich
28.12.2011

Sami Kelopuro und Alexey Makarov auf PokerStars erfolgreich

Sami Kelopuro und Alexey Makarov auf PokerStars erfolgreich

In den vergangenen Tagen bestimmten auf PokerStars zwei Spieler das Geschehen, die ansonsten nur selten auf sich aufmerksam machen. Sami Kelopuro konnte sein Jahresminus mit einem Gewinn von $113k ein wenig verringern. Zudem konnte auch Team PokerStars Online Pro Alexey Makarov einen Gewinn von $114k verbuchen.

Der Finne Kelopuro konnte den Gewinn von $113k gut gebrauchen, wird er das Jahr 2011 doch wohl mit einem Minus beenden. Denn mit der erfolgreichen Session verringerte er den Verlust in diesem Jahr auf nunmehr $272k. Dafür benötigte „Lrslzk“ ganze 734 Hände, überwiegend im $50/$100 PLO. Ebenso konnte er einige Pots im $50/$100 No Limit Texas Hold’Em für sich entscheiden – unter anderem gegen seinen Landsmann Ilari Sahamies. Dieser allerdings steht wesentlich besser da als Sami Kelopruo, führt „Ilari_FIN“ das Jahresranking nach wie vor klar mit einem Plus von $2,4 Millionen an.

Alexey Makarov schaffte es, knapp $1.000 mehr einzutüten als Kelopuro. Die $114k Gewinn erzielte „LuckyGump“ dabei vor allem im 6-Max $50/$100 PLO. Zu seinen Gegnern gehörten dabei unter anderem Ville Wahlbeck und EireAbu, der mit einem Minus von $109k der größte Verlierer des Tages war. Der Russe Makarov gewann unter anderem einen knapp $32k schweren Pot gegen EireAbu mit 5d 7h 8s 9s bei einem Board aus Th 5h 7c 6c 2h . Dem hatte sein Gegner lediglich Ad Qd Tc 7s entgegenzusetzen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.