Alles über Online Pokern
Sandra Naujoks gewinnt European Poker Award 2009
13.02.2010

Sandra Naujoks gewinnt European Poker Award 2009

Sandra Naujoks gewinnt European Poker Award 2009

Sandra Naujoks hat nun nochmals eine Bestätigung für ihr starkes Pokerjahr 2009 erhalten. Vergangene Nacht nämlich wurde die EPT Dortmund Gewinnerin in Paris mit dem European Poker Award 2009 in der Kategorie der Damen ausgezeichnet – wie schon im Jahr zuvor. Die 28jährige setzte sich in diesem Jahr gegen Annette Obrestad, Kara Scott, Lynne Beaumont und Leo Margets durch.

Der zweite deutsche Vertreter bei der Verleihung der European Poker Awards 2009 im Aviation Club de France ging leider leer aus. Benny Spindler nämlich musste sich in der Kategorie „Rookie of the year“ dem Franzosen Antonie Saout geschlagen geben, der sich den European Poker Award 2009 in dieser Kategorie sicherte und damit zum Nachfolger vom 2008er WSOP Champion Peter Eastgate gekürt wurde. Wie Benny Spindler gingen hier auch Martin Silke, Jens Kyllonen und Tristan Clemencon leer aus.

Den European Poker Award 2009 für den besten Spieler des Jahres sicherte sich Vitaly Lunkin. Der Russe konnte sich im Jahr 2009 sein zweites WSOP Bracelet sichern und sorgte zudem für weitere sehr gute Resultate bei der WSOP 2009. Der Moskauer setzte sich bei der Wahl gegen Antoine Saout, Paul Spillane, Dragan Gallic und Jeff Lisandro durch und wurde damit Nachfolger des Franzosen Bertrand „ElkY“ Grospellier. Den neu geschaffenen European Poker Award für den besten Online Pokerspieler holte sich unterdessen Full Tilt Pro Patrik Antonius. Der Finne setzte sich unter anderem gegen seinen Landsmann Ilari „Ziigmund“ Sahamies und gegen Bertrand „Elky“ Grospellier durch.

Ein weiterer European Poker Award ging in Paris unterdessen nach Österreich. Bei der Wahl zum „Staff of the year“ setzte sich Thomas Kremser aus Österreich als Nachfolger von Jonathan Raab durch. Ein weiterer European Poker Award wurde im Aviation Club de France an Jeff Lisandro für die beste Turnierleistung verliehen.

Überblick über die Gewinner der European Poker Awards:

Player of the year 2009:Vitaly Lunkin (Russland)
Europe’s Leading Lady 2009: Sandra Naujoks (Deutschland)
Internet Player of the year 2009: Patrik Antonius (Finnland)
Rookie of the year 2009: Antoine Saout (Frankreich)
Outstanding Tournament Performance of the Year 2009: Jeff Lisandro (Italien)
Poker Staff of the Year 2009: Thomas Kremser (Österreich)

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.