Alles über Online Pokern
Full Tilt Poker mit neuer Software und neuen Funktionen
03.08.2009

Full Tilt Poker mit neuer Software und neuen Funktionen

Full Tilt Poker mit neuer Software und neuen Funktionen

Schon seit dem 28. Juli hat Full Tilt Poker für seine Spieler eine neue Softwareversion zum Download bereit gestellt, die gerade für Turnier Spieler ein nettes neues Feature bietet.

Nach einigen argen Anlaufschwierigkeiten und unzähligen Beschwerden seitens der Spieler auf Grund der Instabilität der Software, besserte Full Tilt schnell nach und seit einigen Tagen können sich die Spieler über die neue Software freuen.

Die Software trumpft nun mit einer verbesserten Lobby, samt neuen Suchfunktionen, die sich individuell gestalten lassen, sowie einer neuen Deal Funktion auf. Diese Funktion bietet innerhalb von Turnieren den Spielern die Möglichkeit am Finaltable ihre eigenen Auszahlungsregeln für einen Deal festlegen. Sobald alle Spieler die neue Box „Make a Deal“ angeklickt haben, öffnet sich ein neues Fenster, innerhalb dessen der Deal ausgehandelt werden kann.

Dabei besteht die Möglichkeit nach ICM (Independent Chip Modeling), Chip Ratio und Custom Deal, drei verschiedene Arten eines Deals auszuwählen. Die ICM Variante errechnet automatisch für jeden verbliebenden Spieler die Gewinnschancen anhand verschiedener Faktoren, während die Chip Ratio Option nur nach dem gegenwärtigen Chipstand geht. Der Custom Deal ermöglicht den Spielern ihre eigene Auszahlungsstruktur festzusetzen.

Zusätzlich verleiht Full Tilt Poker allen Spielern einen Bonus, die vor dem 28. Juli Full Tilt Punkte gesammelt haben.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.