Alles über Online Pokern
Spieler aus Lübeck gewinnt PokerStars Turbo Takedown
28.12.2010

Spieler aus Lübeck gewinnt PokerStars Turbo Takedown

Spieler aus Lübeck gewinnt PokerStars Turbo Takedown

Am letzten Sonntag des Jahres konnte ein deutscher Spieler nochmals für ein Highlight auf PokerStars sorgen. Denn gmd68 aus Lübeck holte sich den Sieg beim letzten $1.000.000 Turbo Takedown im Jahr 2010. Für den Sieg kassierte er neben der Siegprämie von $42.868,42 nach einem Deal zu viert noch einen neuen Audi TT.

Auch zahlreiche weitere deutschsprachige Spieler konnten in den 5.000 Preisgeldrängen landen. Insgesamt nahmen an dem Turnier mit einem Einsatz von 3.000 FPP 17.012 Spieler teil. Acht Spieler schafften am Ende den Sprung an den Final Table des letzten Turbo Takedowns 2010. Dabei startete gmd68 mit 5.042.620 Chips aus Position fünf am Finaltisch, während NasseNøffff mit 11.390.175 Chips als Chipleader ins Rennen ging. Als erster Spieler am Final Table musste der Bulgare NvrMnd die Segel streichen. Sein Aus kam bereits mit der fünften Hand, bei der er mit Ac Jc All-In ging, jedoch mit As Kh gecalled wurde. Da das Board aus Sicht des Spielers aus Sofia floppte, blieben ihm am Ende für Rang acht $12.500. Nach ihm erwischte es dann den Mallorquiner xoriguer458, der mit As Ks an Kh Kc scheiterte. Für Rang sieben blieben dem Spieler aus Palma de Mallorca $15.000 Preisgeld. Rang sechs sicherte sich am Ende rowang aus Oslo ($17.500). Der Norweger scheiterte mit As 3s an gmd68 aus Lübeck, der sich mit Ah 8s bei einem Board aus 9h 2h 9d 5d 7h durchsetzte.

Anschließend war dann bereits Endstation für NasseNøffff, der als Chipleader an den Final Table des letzten Turbo Takedowns 2010 gegangen war. Er scheiterte mit 7d 8s an Qd 6h von chilenocl. Für Rang fünf sicherte sich der Spieler aus Skien $20.000. Die letzten vier Spieler einigten sich anschließend auf einen Deal, wobei gmd68 zu diesem Zeitpunkt als Bigstack den größten Anteil sicher hatte. Nachdem danach luckycrazy29 (Yenakievo/4./$36.845,22) und der Athener sporic13 (3./$35.667,05) eliminiert wurden, kam es zum Heads-Up zwischen gmd68 und chilenocl aus Las Vegas. Nach ganzen 21 Minuten des finalen Duells gewann gmd68 mit Ac Ah gegen As Qh und sicherte sich neben dem Preisgeld von $42.868,42 noch den Audi TT. Für chilenocl blieben dagegen $39.619,31.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.