Alles über Online Pokern
Start der EPT Saison 7 mit der EPT Tallinn
11.08.2010

Start der EPT Saison 7 mit der EPT Tallinn

Start der EPT Saison 7 mit der EPT Tallinn

Mit dem heutigen Mittwoch, den 11. August 2010, hat das Warten ein Ende und die PokerStars European Poker Tour (EPT) startet in ihre 7. Saison. Zum Auftakt steht hierbei gleich eine Premiere auf dem Programm: die EPT Tallinn. Bis zum 16. August ist das Swissôtel in der Hauptstadt Estlands Schauplatz des EPT-Auftakts. Der Buy-In des Main Events beträgt 4.250 Euro. Der Start erfolgt bereits in Kürze, geht es doch um 11 Uhr deutscher Zeit bei der EPT Tallinn 2010 los. Neben dem Main Event stehen auch ein 10.000 Euro High Roller Event sowie weitere Side Events an.

Auch wenn Tallinn auf dem EPT-Kalender ein Neuling ist, konnten Pokerfans im Swissôtel schon im Vorjahr ein interessantes Pokerturnier erleben: das PokerStars Baltic Festival. Insgesamt 307 Pokerspieler nahmen bei dem Turnier an der Ostsee teil, um einen Preispool von 310.860 Euro auszuspielen. Den Sieg sicherte sich dabei der Brite Thomas Partridge. Ob er auch bei der EPT Tallinn 2010 mit von der Partie sein wird, ist nicht bekannt. Klar ist jedoch, dass Katja Thater, Michael Keiner, Vanessa Selbst, Bertrand „ElkY“ Grospellier, Alex Kravchenko, Luca Pagano oder Dario Minieri am Start sein werden. Dominiert wird das Teilnehmerfeld sicherlich von Spielern aus dem Baltikum und Skandinavien. Maximal sind 600 Spieler zugelassen, wobei Teilnehmer in Estland mindestens 21 Jahre alt sein müssen.

Insgesamt stehen bei der 7. Saison der EPT wie schon in der vorigen Spielzeit 13 Turniere auf dem Programm. Nach dem Auftakt in Tallinn zieht der Tross nach Portugal weiter, wo vom 28. August bis 02. September 2010 die EPT Vilamoura ansteht. Highlight aus deutscher Sicht ist natürlich die EPT Berlin, die vom 05. bis 10. April 2011 ansteht. Ebenso gibt es Stopps in Wien (26. bis 31. Oktober 2010) und beim EPT Snowfest in Österreich im März des kommenden Jahres.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.