Alles über Online Pokern
Start des PokerStars PCA 2010 auf den Bahamas
04.01.2010

Start des PokerStars PCA 2010 auf den Bahamas

Start des PokerStars PCA 2010 auf den Bahamas

Das neue Jahr hat kaum begonnen, da wartet auf alle Pokerfans auch schon das erste Highlight. Ab dem heutigen Montag findet nämlich auf den Bahamas die PokerStars Caribbean Adventure (PCA) statt. Bis zum 14. Januar stehen im Atlantis Resort auf Paradise Island über 50 Events auf dem Programm. Besonders im Fokus stehen wird natürlich der Main Event des PCA, der am morgigen Dienstag beginnt und bis zum kommenden Sonntag (10. Januar 2009) dauert. Zu dem 10.000 US-Dollar Buy-In Event werden mehr als 1.000 Spieler erwartet.

Jede Menge Pokergrößen sind bereits auf dem Weg zum PCA auf den Bahamas oder bereits dort. So haben sich beispielsweise schon Daniel Negreanu oder Katja Thater im Atlantis Resort eingefunden, um am größten Live-Pokerturnier außerhalb den USA teilzunehmen. Andere Größen wie Annette Obrestad und Boris Becker sind noch auf dem Weg. Ebenso wird neben vielen anderen Prominenten auch der amtierende WSOP-Champion Joe Cada die Karten in die Hand nehmen. Gespannt darf verfolgt werden, welche Pokerasse die Reisestrapazen am Besten wegstecken, denn die ersten Teilnehmer berichten schon über zahlreiche Reisestrapazen, verspätete Flüge und nicht angekommenes Gepäck.

Beim Main Event der PokerStars Caribbean Adventure gilt es, einen Nachfolger für den 2009er Sieger zu finden. Hier hatte sich der Kanadier Poorya Nazari im Teilnehmerfeld der 1.347 Spieler durchgesetzt. Der PokerStars Online Qualifikant konnte dafür ein stolzes Preisgeld in Höhe von drei Millionen US-Dollar einstreichen. Ebenso wird beim $25.000 High Roller Event ein Nachfolger für Bertrand „ElkY“ Grospellier gesucht, der sich 2009 durchsetzen konnte. Ferner ist ein Charity-Event zugunsten der Organisation amfAR geplant. Bei dem $5.250 Buy-In Event geht die Hälfte des Preispools an die amfAR, die in der AIDS-Forschung und HIV-Prävention tätig ist. Neben Boris Becker und Joe Cada werden an diesem Event unter anderem auch der französische Rugby Star Sebastien Chabal und die schwedische Eishockey-Legende Mats Sundin teilnehmen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.