Alles über Online Pokern
Sunday Majors auf PokerStars: Deutscher Erfolg und Final Table für Reinkemeier
10.04.2012

Sunday Majors auf PokerStars: Deutscher Erfolg und Final Table für Reinkemeier

Sunday Majors auf PokerStars: Deutscher Erfolg und Final Table für Reinkemeier

Aus deutscher Sicht waren es insbesondere „Palmero92“ und einmal mehr Pokerprofi Tobias Reinkemeier, die die Highlights bei den Sunday Majors auf PokerStars setzten. Denn Palmero92 sicherte sich den Sieg beim Sunday Warm-Up und setzte sich gegen 3.296 Konkurrenten durch. Dafür wandelte er das Buy-In in ein Preisgeld von $72.989,56 um. Tobias Reinkemeier, vor wenigen Wochen erst am Final Table des Sunday Warm-Up, saß in dieser Woche hingegen am Final Table des Sunday 500 und belegte Rang sieben.

Die besten fünf Spieler am Final Table des Sunday Warm-Up einigten sich auf einen Deal. Insgesamt ging es bei diesem Sunday Major um einen Preispool von $659.400. Im Heads-Up setzte sich Palmero92 gegen den Niederländer jerry ping durch ($56.110,31). In der finalen Hand behielt der Deutsche mit Kh Ks gegen Kc 8h bei einem Board aus 9d Kd 6c 7s 6h die Oberhand. Beim Sunday 500 beteiligten sich 917 Spieler, die das Buy-In von $530 hinblätterten. Den Sieg sicherte sich zitinio ($70.022,77) aus Georgien, der gegen den Deutschen micide ($58.526,05) die Oberhand behielt. Für Rang sieben kassierte Tobias Reinkemeier $13.755. Bei der Sunday Million schaffte hingegen kein deutscher Spieler den Sprung an den Final Table. Hier siegte der Brite Guesty001 ($123.196,17).

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.