Alles über Online Pokern
Swiss Poker Masters - Sit-n-Go Meister und Beginn des Main Events
14.08.2009

Swiss Poker Masters - Sit-n-Go Meister und Beginn des Main Events

Swiss Poker Masters - Sit-n-Go Meister und Beginn des Main Events

Die erste Schweizer Sit-n-Go Meisterschaft wurde bei den Swiss Poker Masters entschieden und gewonnen hat Daniel Walter vor Gabriel Oldham und Dogan Güngör. Damit darf er sich über ein Preisgeld von 5.500 Schweizer Franken sowie ein von PokerStars gesponsortes EPT-Package freuen.

Neben der Sit-n-Go Meisterschaft wurden auch zwei Sideevents ausgespielt, bei denen sich im SR-Kat.D Event der Spieler Franco Berlingieri den Sieg sichern konnte. Beim zweiten Event der SR-Kat.D konnte hingegen wieder einmal mehr Stefan Rotach gewinnen. Dies ist damit bereits sein dritter Sieg in dieser Woche bei den Swiss Poker Masters, was eine herausragende Leistung ist.

Swiss Poker Masters Mainevent

Beim ersten Spieltag des Mainevents am gestrigen Tag nahmen 228 Spieler an den Tischen Platz. Dabei war bereits ein großer Teil der schweizerischen Pokerstars, unter anderem Chris von Rohr, Martin Bertschi, Theo Steimer, Joe Zurzolo, Mustafa Tuncdogan, Nino Murati, Thomas Wolfer und Eric Friedmann anwesend. Auch die bekannten PokerStars Pros Jan Heitmann und Anton Allemann waren an den Tischen zu finden.Nach 13 gespielten Levels konnten sich 42 Spieler in den zweiten Tag retten. Colin Braginsky führt das Feld mit 221.500 Chips an. Der Sieger des Main Events bekommt ein Preisgeld von ca. 25.000 Schweizer Franken und ein von PokerStars gesponsertes EPT Package im Wert von 15.000 Franken.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.