Alles über Online Pokern
TV Total PokerStars.de Nacht: Erster „Heimsieg“ für Stefan Raab
23.02.2010

TV Total PokerStars.de Nacht: Erster „Heimsieg“ für Stefan Raab

TV Total PokerStars.de Nacht: Erster „Heimsieg“ für Stefan Raab

Nach mehreren Versuchen ist es dem Entertainer Stefan Raab in der vergangenen Nacht erstmals gelungen, seine eigene TV Total PokerStars.de Nacht für sich zu entscheiden. Im entscheidenden Duell der 16. Veranstaltung gewann Raab gegen den Online-Qualifikanten Herbert. Damit blieben 50.000 Euro bei Stefan Raab, während sich der Qualifikant immerhin über 20.000 Euro freuen durfte. Weitere Teilnehmer waren der Schlagerstar Howard Carpendale, „Germanys Next Topmodel“-Juror Peyman Amin, Charlotte Roche sowie natürlich Elton.

Nahezu erwartungsgemäß musste die einzige Frau am Tisch, Charlotte Roche, auch als erste die Segel streichen. Sie ging mit As 8d All-In und Herbert callte mit Ac Jd . Nach dem anschließenden Board aus 6h Js 7c 5s Kc kam das Ende für Roche, die damit ohne einen einzigen Cent Gewinn Rang sechs belegte. Danach erwischte es Peyman Amin (Rang 5, 5.000 Euro) und Howard Carpendale (4. Platz, 10.000 Euro). Lediglich den dritten Rang sowie ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro konnte der Sieger der letzten TV Total PokerStars.de Nacht erreichen: Elton. Er scheiterte mit Ac Qs am Online-Qualifikanten Herbert, dessen Blatt aus Kc Jh am River (Kd ) einen weiteren König traf, nachdem es bis zum Turn (6d 3h Th 7s ) noch gut für Elton ausgesehen hatte.

Im entscheidenden Heads-Up standen sich dann Stefan Raab und der Online-Qualifikant gegenüber. Hier setzte sich dann Stefan Raab mit Jc 8s gegen Herbert (Ad 2d ) bei einem Board aus Qs Th Js 9c 6h durch.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.