Alles über Online Pokern
Tobias Reinkemeier Chipleader am Final Table beim PCA-High Roller Event
14.01.2010

Tobias Reinkemeier Chipleader am Final Table beim PCA-High Roller Event

Tobias Reinkemeier Chipleader am Final Table beim PCA-High Roller Event

Tobias Reinkemeier führt das Feld der verbliebenen acht High Roller beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA) an. Mit 1.072.000 Chips ausgestattet, wird Reinkemeier heute am Final Table des $25.500 High Roller Events im Atlantis Resort auf Paradise Island Platz nehmen. Unter den acht verbliebenen von ehemals 84 Spielern, die heute auf den Bahamas zum finalen Tag des Events antreten, befinden sich mit Michiel Brummelhuis (Niederlande, Rang 6, 394.000 Chips) und dem Russen Dmitry Stelmak (Russland, Platz 8, 150.000 Chips) noch zwei weitere Europäer. Zudem gesellen sich zwei Kanadier und zwei US-Amerikaner hinzu. Größter Verfolger von Tobias Reinkemeier ist jedoch Adolfo Vaeza aus Uruguay, der mit 790.000 Chips auf dem zweiten Rang liegt. Will Molson aus Kanada auf Rang weist lediglich 669.000 Chips auf.

Nachdem an den ersten beiden Tagen bereits einige Pokergrößen das Nachsehen hatten, mussten auch an Tag 3 natürlich wieder einige Asse die Segel streichen. Allen voran der Chipleader des Vortages, Dario Minieri. Der italienische Team PokerStars Pro scheiterte beim PCA High Roller Event mit Ax Qc bei einem Board aus 6s Qh 9d 3h Jd , da sein Kontrahent 9x 9x vorweisen konnte. Ebenso kam das Aus für den WSOP Champion Joe Cada, der sich mit Rang 11 begnügen musste, sowie für Shawn Buchanan oder Carter Phillips.

Recht bitter war dann das Ausscheiden für die deutsche EPT Dortmund Siegerin des Jahres 2009, Sandra Naujoks. Sie wurde nämlich als letzte Spielerin vor dem Final Table eliminiert und musste sich somit mit Rang neun begnügen. Dabei sah es zunächst gar nicht schlecht aus, konnte Naujoks zwischendurch ihre Chips auf weit über eine halbe Million erhöhen. Doch damit nicht genug, kam das Aus ausgerechnet gegen Chipleader und Landsmann Tobias Reinkemeier. Dabei scheiterte Sandra Naujoks mit As 9c an Reinkemeier (Jh Jd ) bei einem Board aus Kh 9s 5c 3d 5d . Für Rang neun beim PCA High Roller Event blieben Naujoks immerhin $56.995. Doch natürlich hätte sie gerne um das Sieger-Preisgeld in Höhe von 576.240 US-Dollar mitgekämpft, das heute beim Final Table an den Gewinner des PCA High Roller Events vergeben wird.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.