Alles über Online Pokern
Tobias Wagner aus Nürnberg glänzt bei Spanish Poker Tour
18.05.2010

Tobias Wagner aus Nürnberg glänzt bei Spanish Poker Tour

Tobias Wagner aus Nürnberg glänzt bei Spanish Poker Tour

Bei der Everest Poker Spanish Poker Tour auf Ibiza konnte ein deutscher Spieler glänzen. Tobias Wagner aus Nürnberg erreichte nämlich nicht nur den Final Table, sondern musste sich erst im Heads-Up dem Spanier Javier Martinez Gil geschlagen geben. Während der Turniersieger aus Madrid für den Sieg 47.000 Euro mit nach Hause nehmen konnte, verwandelte der 26jährige Sportstudent Tobias Wagner seinen 1.100 Euro Buy-In in ein Preisgeld in Höhe von 24.000 Euro.

150 Spieler aus ganz Europa nahmen am vorigen Wochenende die Karten bei der Spanish Poker Tour im Casino de Ibiza in die Hand. Der Preispool betrug knapp 150.000 Euro. Zahlenmäßig überlegen waren hierbei natürlich die Spieler aus Spanien, sowie auch die Niederländer. Dennoch konnte Tobias Wagner am Ende recht souverän den zweiten Platz erspielen. Der 26jährige war erst im Januar von Everest Poker mit dem Casting „Live the Dream“ als Profispieler aufgenommen worden.

Der Final Table bei der Spanish Poker Tour auf Ibiza startete am späten Abend und Tobias Wagner ging sogar als Chipleader in den finalen Tag. Mit 600.000 Chips hatte er einen guten Vorsprung auf seinen Teamkollegen Javier Martinez Gil, der mit fast 500.000 Chips Platz am Tisch nahm. Somit wurde von vielen Beobachtern ein teaminternes Heads-Up zwischen den beiden Everest Poker Spielern erwartet. So kam es dann auch, wobei die Ausgangsposition inzwischen besser für den Spanier war, der mit einem 3:1 Chiplead in das Heads-Up ging, das am Ende über vier Stunden dauern sollte. Bei der entscheidenden Hand geht Tobias Wagner mit Kx Qx bei einem Flop aus Qx 9x 8x All-In. Javier Martinez Gil callt mit 9x 8x . Mit diesen Two Pairs gewinnt der Spanier am Ende auch, da Turn und River keine Veränderung mehr bringen.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.