Alles über Online Pokern
Tom Dwan verliert weiter Boden in zweiter durrrrr-challenge
25.03.2011

Tom Dwan verliert weiter Boden in zweiter durrrrr-challenge

Tom Dwan verliert weiter Boden in zweiter durrrrr-challenge

Nach einer Unterbrechung von gut zwei Wochen haben sich Tom „durrrrr“ Dwan und Daniel „jungleman12“ Cates mal wieder zu einer Session in der zweiten durrrrr-challenge auf Full Tilt getroffen. Dabei musste Dwan erneut eine Niederlage hinnehmen. Insgesamt spielten die beiden ganze 779 Hände im $200/$400 No Limit Texas Hold‘Em. Dies war aber für den US-Amerikaner genug, um in rund 90 Minuten $284.451 zu verlieren.

Insgesamt haben die beiden Protagonisten bei der zweiten durrrrr-challenge nun 18 Sessions gespielt. Nach den 18.235 von 50.000 geplanten Händen liegt Tom Dwan jetzt mit mehr als 1,2 Millionen US-Dollar zurück. Auch was das Gesamtergebnis von „durrrrr“ im Jahr 2011 betrifft, steht hier ein dickes Minus von rund $1,5 Millionen auf Full Tilt, während „jungleman12“ gut zwei Millionen im Plus ist in diesem Jahr.

Bei der kurzen Session konnte Daniel Cates einen $128k schweren Pot mit 7s 8s gegen 5h 6h gewinnen. Hier hatte der Flop 6c 7h 5s zu bieten und anschließend wurden Turn und River doppelt gedealt: Jc Jh und 9s 4c brachten die Entscheidung zugunsten von „jungleman12“. Ebenso sicherte sich Cates gegen Dwan einen $106k schweren Pot, bei dem er mit Qh Qc gegen Ah Kc die Oberhand behielt.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.