Alles über Online Pokern
Tom „durrrrr“ Dwan reduziert sein Jahresminus
30.12.2009

Tom „durrrrr“ Dwan reduziert sein Jahresminus

Tom „durrrrr“ Dwan reduziert sein Jahresminus

Nachdem es an den Feiertagen an den High-Stakes Tischen von Full Tilt Poker ruhiger geworden war, hat sich nun Tom „durrrrr“ Dwan kurz nach Weihnachten zurückgemeldet. Bislang lief das Jahr 2009 ja alles andere als gut für den 23jährigen. Doch zum Jahresende scheint seine Formkurve wieder nach oben zu zeigen. Bei der letzten Session konnte Tom Dwan nämlich einen Gewinn von $730k verbuchen. Damit beträgt das Jahresminus des frischgebackenen Full Tilt Pros „nur“ noch 4,5 Millionen US-Dollar.

Seine letzte Session startete Dwan im $50/$100 Pot Limit Omaha gegen mehrere Spieler wie Browndog19 oder OneUponAStar. Nach einer kurzen Dauer von 149 Händen sprangen hier $42.902 für „durrrrr“ raus. Anschließend folgten 65 Hände im $100/$200 PLO mit einem weiteren Profit von $80.813.

Nach einer halbstündigen Unterbrechung folgte eine Session $300/$600 Pot Limit Omaha. Hier saßen neben anderen Spielern auch Ilari „Ziigmund“ Sahamies und der momentan als Full Tilt Pro suspendierte Brian Townsend mit am Tisch. Bei dieser Session schnappte sich Hac „trex313“ Dang den größten Pot als auch den drittgrößten Pot, die beide jeweils mehr als $200k wert waren. Während Tom Dwan ($54k) auch hier ein Plus erzielte, war diese Session für Townsend weniger erfreulich. Der 27jährige Kalifornier verlor in der kompletten Nacht $686k.

Tom Dwan sicherte sich den größten Teil seines $730k-Profits in der gestrigen Session bei einem anschließenden Treffen im $500/$1.000 Pot Limit Omaha mit „Ziigmund“. In nur 109 Händen konnte „durrrrr“ hier $552k einstreichen. Einen $246k schweren Pot sicherte sich Dwan dabei mit Qd Qs Jd 4d bei einem Board aus 8c Qh 6c 5h 7c , während „Ziigmund“ nur 8h 3h 8d Tc vorweisen konnte. Ebenso ging ein $225k schwerer Pot an „durrrrr“, wobei er hierbei ein Blatt aus Jh 3h 5d 8c bei einem Board aus 6c Ah 4h Ts Qh vorweisen konnte.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.