Alles über Online Pokern
Tom Dwan übernimmt Führung bei „durrrrr Challenge“
03.10.2009

Tom Dwan übernimmt Führung bei „durrrrr Challenge“

Tom Dwan übernimmt Führung bei „durrrrr Challenge“

Es durfte fast schon erwartet werden, dass Tom „durrrrr“ Dwan und Patrik Antonius in den turnierreichen Tagen in London zwischendurch die Zeit nutzen würden, um sich für eine Fortsetzung der „durrrrr Challenge“ zu treffen. Und nach 26 Tagen Pause war es dann nun auch soweit. Gerade einmal 400 Hände reichten Dwan dabei, um dem Finnen $274k abzuluchsen. Würden die beiden übrigens in diesem Tempo weiterspielen – alle 26 Tage 400 Hände – dann würde die „durrrrr Challenge“ voraussichtlich im Juni 2014 beendet sein ...

Insgesamt haben die beiden Protagonisten bislang 23.597 Hände gespielt. Damit sind gerade einmal 47 Prozent des kompletten Duells absolviert. Mit dem Gewinn der jüngsten Session hat Dwan auch wieder die Gesamtführung übernommen. Der 23jährige US-Amerikaner führt nun mit 235.453 US Dollar. Dazu beitragen konnte bei der nun abgehaltenen Session ein Jackpot in Höhe von $239k, den sich „durrrrr“ mit einer interessanten Hand sicherte. Mit Ad Ac 8c Jd und einem Board aus 7h Ah 9c 5h 5d setzte er sich dabei gegen den Finnen Antonius (9s 3s 2d 9h ) durch. Und auch einen weiteren großen Pot mit $138k sicherte sich Tom Dwan. Hierbei schaute sein Blatt aus Td Ah Js Qh gegen Antonius (6c Qs Tc Ts ) nicht wirklich Gewinn bringend aus. Doch das „herzlastige“ Board aus Th 8h 4h 2c Jd ließen den Pot dann doch zu Dwan wandern.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.