Alles über Online Pokern
Überfall auf Jonathan Duhamel: Vier Verdächtige in Haft
30.12.2011

Überfall auf Jonathan Duhamel: Vier Verdächtige in Haft

Überfall auf Jonathan Duhamel: Vier Verdächtige in Haft

Vor einer Woche ist der Vorgänger von Pius Heinz als WSOP Main Event Champion, Jonathan Duhamel, brutal in seinem Haus überfallen worden. Nun aber vermeldet die Polizei die ersten Erfolge. So sind insgesamt vier Verdächtige inzwischen festgenommen worden, die für den Überfall auf den Team PokerStars Pro verantwortlich sein sollen. Dabei handelt es sich um drei Männer im Alter zwischen 20 und 26 Jahren, so wie eine 24-jährige Frau. Während die bei Duhamel gestohlene Rolex aus dem WM-Erfolg wieder aufgetaucht ist, bleibt aber das Bracelet des Kanadiers verschwunden.

Den bisherigen Ermittlungsergebnissen zufolge handelte es sich um eine geplante Tat auf den WSOP Main Event Champion 2010. Inzwischen wurden die Verdächtigen sogar schon angeklagt. So muss sich die Frau wegen Verschwörung verantworten. Der 22 Jahre und der 26 Jahre alte Mann hingegen werden wegen Besitzes von Diebesgut, Einbruch, Körperverletzung und gewaltsames Festhalten angeklagt. So sollen es die beiden Männer gewesen sein, die auch den Überfall selbst ausgeführt haben. Die Vernehmung des 20-jährigen ist hingegen noch nicht abgeschlossen. Ersten Gerüchten aus dem 2+2 Forum zufolge soll es sich bei der verdächtigen Frau um eine Ex von Jonathan Duhamel handeln.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.