Alles über Online Pokern
Verrückte Cashgames in Macau finden Fortsetzung
17.11.2010

Verrückte Cashgames in Macau finden Fortsetzung

Verrückte Cashgames in Macau finden Fortsetzung

Die wahnsinnigen Cashgames in Macau, an denen unter anderem Tom „durrrrr“ Dwan und Phil Ivey beteiligt sind, gehen derzeit wohl weiter. Nach neuesten Informationen von Augenzeugen hat hier noch immer kein beteiligter Spieler die Handbremse gezogen und die Summen sind nach wie vor gewaltig, die bei den Cashgames gesetzt werden. So soll Chau „La Key U“ Giang einen 2,6 Millionen US-Dollar schweren Pot gewonnen haben, während Phil Ivey bei einer Session insgesamt satte zwei Millionen abräumen konnte.

Doch nicht nur Phil Ivey soll ordentlich Gewinne gemacht haben, auch Tom Dwan konnte bei dieser Session wohl gut $500k gewinnen, während John Juanda hier ein kräftiges Minus eingefahren hat. Dennoch soll Juanda immer noch deutlich im Plus in Macau sein. Chau „La Key U“ Giang hat sich derweil einen Pot gesichert, der alleine umgerechnet 2,6 Millionen US-Dollar schwer war. Dabei ging es mit Blinds von 10.000/20.000 HKD zur Sache. Ein chinesischer Geschäftsmann ging dabei mit Ax Jx All-In, als das Board bis dahin Jx Jx Tx Ax zu bieten hatte. Chau Giang konnte hier aber Ax Ax entgegensetzen und callte. Mehr als 20 Millionen HKD liegen im Pot, als die 3x Rivercard keine Änderung bringt und Giang kann sich den Pot sichern, wie in einem US-amerikanischen Forum von einem Augenzeugen zu lesen ist. Mehr verrückte Action kann übrigens erwartet werden, da wohl ein asiatischer Geschäftsmann Tom „durrrrr“ Dwan zu einem Heads-Up herausgefordert haben soll.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.