Alles über Online Pokern
Viktor „Isildur1“ Blom mit heftigen Swings
03.03.2011

Viktor „Isildur1“ Blom mit heftigen Swings

Viktor „Isildur1“ Blom mit heftigen Swings

Dieser Tage bestimmt mal wieder Isildur1 die Schlagzeilen im Online Poker. Drei Nächte in Folge wurde der Schwede bei großen Sessions auf PokerStars gesichtet. Doch insbesondere in der vergangenen Nacht war Viktor Blom alles andere als erfolgreich. Er musste nämlich einen Verlust von satten $734k einstecken. Hierbei spielte Isildur1 insgesamt 4.274 Hände im $100/$200 Pot Limit Omaha gegen compris, gavz101, LuckyGump und andere.

Mit dem Verlust lernte Viktor Blom am gestrigen Tage mal wieder die andere Seite des Pokerns kennen. Denn in den beiden Tagen zuvor verbuchte er insgesamt ein Plus von rund 1,1 Millionen US-Dollar, wobei vor allem Scott Palmer ordentlich gegen den Schweden verloren hat. Somit steht der Schwede immerhin noch bei einem Plus von über $300k die letzten drei Tage. Von den Verlusten von Isildur1 gestern profitierte vor allem gavz101, der einen Gesamtgewinn von $591k verzeichnen konnte.

Der zweite größte Verlierer neben Viktor Blom fand sich auf Full Tilt Poker: Gus Hansen. Der Däne musste nämlich an den vergangenen beiden Tagen einen Verlust von rund $300k hinnehmen. Dieser Auftakt im März 2011 steht damit genau im Gegenteil zum Auftritt von Gus Hansen im Februar. Denn im Vormonat war Gus Hansen der größte Online-Gewinner mit einem Plus von 2,4 Millionen US-Dollar, die er auf Full Tilt gewinnen konnte.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.