Alles über Online Pokern
Vorfreude auf WSOP steigt
22.05.2010

Vorfreude auf WSOP steigt

Vorfreude auf WSOP steigt

So langsam aber sicher richten sich die Blicke wieder nach Las Vegas. Denn am kommenden Freitag, den 28. Mai 2010, startet die 41. Auflage der World Series of Poker (WSOP). Dann steht wieder zunächst sieben Wochen lang die WSOP im Mittelpunkt der Pokerszene. Insgesamt 57 Turniere stehen dann im Rio Hotel und Casino an, bei denen die Veranstalter von neuen Teilnehmerrekorden ausgehen.

Insofern haben die Veranstalter auch mehr Platz für die Teilnehmer geschaffen und theoretisch könnten nun beispielsweise am Main Event 15.000 Pokerspieler teilnehmen. Natürlich ist die Zahl utopisch, schon ein Übertreffen des Teilnehmerrekordes von 8.773 Spielern aus dem Jahr 2006 wäre sicherlich ein toller Erfolg bei der WSOP 2010. Damit jedenfalls genügend Platz für die Pokerspieler vorhanden ist, geht es nicht nur im Amazon Room richtig zur Sache. Denn im neuen Grand Pavilion des Rios stehen schon alleine 250 Pokertische, fast doppelt so viele als im Amazon Room. Damit stehen in diesem Jahr bei der WSOP 377 Tische zur Verfügung – 82 mehr als beim bisherigen Rekord.

Bis zum 17. Juli 2010 sind die 57 Events geplant. Bei jedem Event steht den Teilnehmern der dreifache Buy-In Betrag als Startchips bereit. Der Final Table wird dann vom 06. bis 09. November 2010 in Las Vegas über die Bühne gehen, wo dann der Nachfolger von Joe Cada gesucht wird, der sich im vorigen Jahr völlig überraschend die WSOP-Krone sicherte. Start des Main Events ist der 05. Juli, ehe dann am 17. Juli die November Niner feststehen. Ein weiteres Highlight bei der WSOP 2010 neben dem Main Event ist die Premiere des $50.000 Mixed Games Players Championship Events. Dieser Wettbewerb wird anstelle des $50k H.O.R.S.E. Events ausgetragen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.