Alles über Online Pokern
WPT Five Diamond World Poker Classic: Esfandiari im Spitzenfeld
08.12.2011

WPT Five Diamond World Poker Classic: Esfandiari im Spitzenfeld

WPT Five Diamond World Poker Classic: Esfandiari im Spitzenfeld

Bei der World Poker Tour (WPT) Five Diamond Poker Classic ist das Feld an Tag 2 auf 162 Spieler heruntergespielt worden. Nachdem sich am zweiten Tag noch einige Spieler eingekauft hatten bei dem $10.300 Turnier ist das Teilnehmerfeld auf 413 Pokerspieler angewachsen – das sind 25 weniger als noch im Vorjahr. Angeführt wird der Chipcount von Grant Lang, der mit 382.000 Chips vor Scott Clements (330.100) und Soi Nguyen (329.800) führt. An sechster Position der WPT Five Diamond Poker Classic 2011 befindet sich Antonio Esfandiari mit 275.000 Chips. Esfandiari konnte das Turnier bekanntermaßen im Vorjahr gewinnen und dafür $870.124 kassieren.

Vanessa Selbst, nach Tag 1 der WPT Five Diamond Poker Classic noch Chipleaderin, befindet sich aktuell mit 215.000 Chips an 12. Stelle. Ebenfalls noch mit von der Partie sind unter anderem Annette Obrestad (135.000), Shaun Deeb (125.000), David Williams (115.000) oder Erik Seidel (83.000). Beendet ist der Auftritt im Bellagio hingegen bereits für Jeff Madsen, Maria Ho, Daniel Negreanu, Todd Brunson oder auch Ben Lamb. Zudem musste auch Barry Greenstein bereits die Segel streichen. Er ging mit Ah Kd bei einem Flop aus As Jd 7d All-In, während Robert Nahmani mit Ac 7c callte. Nach Turn (Th ) und River (3c ) stand das Aus für Greenstein fest.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.