Alles über Online Pokern
WPT: Gigi Gagne führt den Final Table im Seminole an
14.02.2012

WPT: Gigi Gagne führt den Final Table im Seminole an

WPT: Gigi Gagne führt den Final Table im Seminole an

Bei der World Poker Tour (WPT) Seminole Hard Rock Lucky Hearts Poker Open versucht die letzte verbliebene Pokerspielerin, als erste Frau den Sieg im Seminole Hard Rock Hotel und Casino zu entführen. Denn Gigi Gagne führt das verbliebene Feld in den finalen Tag des $3.500 No Limit Texas Hold’Em Events. Mit 2.708.000 führt Gagne am Final Table vor Matt Juttelstad (1.651.000), Uri Kadosh (1.470.000) und Sharon Levin (1.208.000). Den Finaltisch erreicht bei dem WPT-Event haben auch Keith Ferrera (1.094.000) und Todd Jacobson (718.000). Die Entscheidung fällt am heutigen Valentinstag 2012. Die verbliebenen sechs Spieler haben im Seminole mindestens $42.185 sicher, auf den Sieger warten $268.444.

Als letzter Spieler vor dem Final Table scheiterte Omar Sider bei der WPT Seminole Hard Rock Lucky Hearts Poker Open. Seine letzten Chips schob er mit Jh Js in die Mitte. Juttelstad callte das All-In mit Ac Kh . Das anschließende Board wurde mit Ad 8d 8h 6h 7d gedealt, was Sider Rang sieben und $32.598 bescherte. An den Finaltisch beim WPT-Event im Seminole schaffte es auch Harrison Gimbel nicht. Der jüngste PCA-Main-Event Sieger aus dem Jahr 2010 sah sich mit Qc Qd gegen Ad Kh von Sharon Levin gegenüber. Das Aus für Gimbel brachte das Board aus Ah Td 2c 2s 3s . Für Rang neun kassierte er $17.258.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.