Alles über Online Pokern
WPT Marrakesh fest in deutscher Hand
30.11.2010

WPT Marrakesh fest in deutscher Hand

WPT Marrakesh fest in deutscher Hand

Wenn es bei der World Poker Tour (WPT) in Marrakesh in der kommenden Nacht um den Sieg geht, scheint ein deutscher Sieg sehr wahrscheinlich. Denn drei der neun verbliebenen von einstmals 222 Spielern am Final Table stammen aus Deutschland und zudem gibt es eine deutsche Doppelführung. Sebastian Homann führt im Chipcount mit 1.539.000 Chips vor Dominik Nitsche (1.479.000). Der Drittplatzierte Guillaume Cescut liegt bei der WPT Marrakesh auf Rang drei, hat mit 956.000 Chips aber bereits einen gewaltigen Rückstand. Ebenfalls am Final Table des 4.250 Euro Events ist der Deutsche Felix Oberauer, der mit 499.000 Chips auf Rang sieben liegt.

Damit haben es drei der vier verbliebenen deutschen Spieler an Tag 2 geschafft, den Sprung an den Final Table zu meistern. Lediglich Marvin Rettenmaier, der ebenfalls zu den 82 Spielern an Tag 2 der WPT Marrakesh 2010 gehörte, wurde eliminiert – von Dominik Nitsche. In dem deutschen Duell scheiterte Rettenmaier mit 8x 9x an Ax 9x , womit ihm am Ende der Sprung in die 27 bezahlten Plätze verwehrt blieb. In diese schaffte es Nicolas Levi, der mit Tx Tx an Jx Jx von Felix Oberauer scheiterte. Der Franzose belegte den 18. Rang und kassierte somit 11.318 Euro. Als letzter Spieler vor dem Final Table verabschiedete sich Joel Benzinou, der für Rang zehn 16.918 Euro kassierte.

Chipcount nach Tag 2 der WPT Marrakesh 2010


Sebastian Homann 1.539.000
Dominik Nitsche 1.479.000
Guilliame Cescut 956,000
Johan Williamson 693,000
Sebastian Compte 529,000
Guillaume de la Gorce 516,000
Felix Oberauer 499,000
Patrick Muleta 244,000
Julien Labuissiere 210,000

Payouts


10 Joel Benzinou 16.981
11 Phu Truong 13.209
12 El Mehdi El Mimouni 13.209
13 Daniel El Keslassy 13.209
14 Eduards Rakuss 13.209
15 Bruno Lopes 13.209
16 Jean Philippe Rohr 11.318
17 Paul Pires-Trigo 11.318
18 Nicolas Levi 11.318
19 Charles de Haas 11.318
20 Majid Chiboub 11.318
21 Patrick Viano 9.434
22 Guillaume Goyer 9.434
23 Roger Hairabedian 9.434
24 Suat Uyanik 9.434
25 Cedric Demore 9.434
26 Eric Le Goff 9.434
27 Damien Rony 9.434

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.