Alles über Online Pokern
WPT Paris: Dominik Nitsche in Tag 2
07.09.2011

WPT Paris: Dominik Nitsche in Tag 2

WPT Paris: Dominik Nitsche in Tag 2

Bei der World Poker Tour (WPT) Grand Prix de Paris 2011 haben am zweiten Starttag 172 Spieler das Buy-In in Höhe von 7.500 Euro geleistet. Damit sind es insgesamt 312 Spieler, die sich an Tag 1A und 1B registriert haben. 167 davon werden heute zu Tag 2 in den Aviation Club de France zu Tag 2 zurückkehren. Auf den Sieger der WPT Paris 2011 wartet ein Preisgeld von einer halben Million Euro, insgesamt geht es für die besten 36 Spieler um mehr als 2,2 Millionen Euro.

Bester Spieler an Tag 1B der WPT Grand Prix de Paris 2011 war der Einheimische Guillaume Darcourt, der es auf 198.500 Chips brachte. Damit liegt der erfolgreichste Spieler aus dem zweiten Starttag gut 5.000 Chips hinter Mikko Sundell, dem Spitzenreiter aus Tag 1A. Ebenso im Vorderfeld findet sich Joe Ebanks wieder, der bei der WSOP 2011 sein erstes Bracelet gewinnen konnte. Mit einem Stack von 142.600 befindet er sich im Vorderfeld bei der WPT Grand Prix de Paris 2011. Zudem konnten sich auch Jason Mercier (60.175) und Max Lykov (17.500) sowie der 2011er November Niner Sam Holden (11.000) für Tag 2 der WPT Paris 2011 qualifizieren.

Auch Spieler aus Deutschland waren an Tag 1B in der französischen Hauptstadt mit von der Partie. Während Benny Spindler bereits vom Tisch genommen wurde, schaffte Dominik Nitsche den Sprung in Tag 2. Allerdings befindet er sich mit 24.800 Chips nicht im vorderen Bereich des Chipcounts.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.