Alles über Online Pokern
WPT Seminole Hard Rock Showdown: Aus für Annette Obrestad
30.04.2011

WPT Seminole Hard Rock Showdown: Aus für Annette Obrestad

WPT Seminole Hard Rock Showdown: Aus für Annette Obrestad

Bei der World Poker Tour (WPT) Seminole Hard Rock Showdown ist in der vergangenen Nacht Tag 3 des $10.000 Events absolviert worden. Das Feld der einstmals 433 Teilnehmer, die um einen Preispool von $4.156.800 spielen, ist inzwischen auf 51 Spieler reduziert worden. Damit sind die Geldränge der besten 45 Teilnehmer noch nicht erreicht worden. Für eine der wenigen europäischen Vertreterinnen, Annette Obrestad, kam an Tag 3 der WPT Seminole Hard Rock Showdown das Aus. Die Norwegerin scheiterte mit Jx Jx an Kx Kx von Lauren Kling.

Der Chipcount nach Tag 3 wird angeführt von Taylor Von Kriegenberg (1.080.500) und der besten Spielerin, Abbey Daniels (1.016.500). Dahinter folgt mit bereits einem riesigen Abstand Justin Zaki mit 461.000 Chips. Auf den Sieger des vorletzten Championship Event der WPT-Season IX warten $1.122.340. Noch mit von der Partie als wohl bekanntester Spieler ist Mike Sexton, der mit 192.000 Chips auf Rang 26 liegt. Das Aus kam hingegen für Randy Dorfman, nach Tag 1 der WPT Seminole Hard Rock Showdown noch Chipleader. Er scheiterte mit 7c 7d an Th Ts von James Mackey.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.