Alles über Online Pokern
WPT zu Gast in Venedig
03.02.2011

WPT zu Gast in Venedig

WPT zu Gast in Venedig

Nachdem gerade die PokerStars EPT Deauville in Frankreich zu Ende gegangen ist, steht ab dem heutigen Donnerstag, den 3. Februar 2011, bereits das nächste Poker Highlight in Europa an. Denn im italienischen Venedig ist ab heute die World Poker (WPT) zu Gast.  Dies ist der erste Stopp der WPT in Europa im Jahr 2011. Auf dem Programm steht neben dem 3.300 Euro Main Event auch ein 10.000 Euro High Roller Wettbewerb sowie ein Side Event mit einem Buy-In von 1.100 Euro. Bis zum 9. Februar wird bei der EPT Venedig 2011 gespielt. Zuletzt war die WPT im Jahr 2009 in der italienischen Stadt zu Gast.

Wer den Buy-In bei der WPT Venedig hinblättert, bekommt dafür 30.000 Chips. Pro Level werden jeweils 75 Minuten gespielt. Vor zwei Jahren konnte der Schwede Ragnar Astrom das Turnier gewinnen, der sich im Heads-Up gegen seinen Landsmann Martin Jacobson durchsetzte, der vor wenigen Tagen auch bei der EPT Deauville 2011 auf dem zweiten Rang landete. Insgesamt hatten sich damals 397 Spieler beteiligt. Diese Anzahl sollte auch in diesem Jahr durchaus erreicht werden, wofür auch einige deutsche Spieler sorgen werden. Denn definitiv am Start sind beispielsweise PokerStars Pro Michael Keiner und auch Marvin Rettenmaier. Ebenso dürfen natürlich auch die italienischen Spitzenspieler um Dario Minieri und Luca Pagano bei der WPT Venedig 2011 erwartet werden. Zudem startet auch der italienische Fußballstar Francesco Totti.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.