Alles über Online Pokern
WPT: Richard Toth gewinnt Slowakei – WPT Zypern gestartet
09.09.2009

WPT: Richard Toth gewinnt Slowakei – WPT Zypern gestartet

WPT: Richard Toth gewinnt Slowakei – WPT Zypern gestartet

Während die Pokerwelt momentan gespannt nach Barcelona zur EPT blickt, ist auch bei der WPT momentan einiges an Action in Europa. So sicherte sich der Ungar Richard Toth das WPT Slowakei 2009 in Bratislava. Der bislang größte Erfolg des Ungarn war ein dritter Platz bei den EPT in Kopenhagen.

Das Turnier im Golden Vegas Casino in Bratislava startete für die Gastgeber mit einer kleinen Enttäuschung. Denn lediglich 100 Spieler beteiligten sich an dem 4.900 € Buy-In Turnier. Damit geht das Turnier als eines mit der geringsten Beteiligung in die Geschichtsbücher ein. Allerdings konnte sich das Feld dennoch sehen lassen, da einige Pros wie Gus Hansen, Vanessa Rousso, Florian Langmann, Alec Torelli oder Peter Traply in Bratislava beim WPT Slowakei 2009 erschienen.

Der sechs Mann starke Final Table war so dann doch relativ schnell gefunden. Als Chipleader erreichte Alec „traheho“ Torelli den Final Table und er wurde von den Experten auch als Favorit gehandelt, nachdem sich Gus Hansen bereits schon verabschiedet hatte. Doch Torelli hatte einen negativen Run und beendete Bratislava lediglich auf dem vierten Platz. Im finalen Heads-Up fighteten dann Richard Toth und Boris Zeleny, wobei sich der Ungar durchsetzen konnte und sich das eher geringe Preisgeld von 104.000 Euro sicherte.

Während die WPT Slowakei zu Ende ging, startete fast zeitgleich in Zypern das nächste WPT Turnier. Hier starteten immerhin 181 Spieler und ermitteln bis zum Wochenende den Sieger. Dabei setzte an Tag 2 am Dienstag bereits das große Favoritensterben ein. So traten beispielsweise Patrik Antonius, Mike Matusow, Howard Lederer und Phil Gordon sowie der Chipleader nach dem ersten Tag, John Tabatabai, bereits die Heimreise an. Chipleader nach dem zweiten Tag ist Nenad Madic (277.000 Chips) vor Rony Jazzar (258.500) und Antony Lellouche (247.500).

Die Top6 beim WPT Slowakei 2009 in Bratislava

1. Richard Toth - €104.000
2. Boris Zeleny - €66.000
3. Sasa Stencic - €42.000
4. Alec Torelli - €31.000
5. Peter Traply - €25.000
6. Marec Tater - €20.000

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.