Alles über Online Pokern
WSOP 2011: Marvin Rettenmaier führt bei Event 36
22.06.2011

WSOP 2011: Marvin Rettenmaier führt bei Event 36

WSOP 2011: Marvin Rettenmaier führt bei Event 36

Nachdem es in den ersten gut zwei Wochen der World Series of Poker (WSOP) 2011 ordentlich zur Sache ging, ist es in diesen Tagen etwas ruhiger im Rio. Denn wurden bisher täglich in der Regel zwei oder mehr Bracelets vergeben, so läuft aktuell ein Finale in Las Vegas, über dessen Ausgang wir später berichten werden. Auch morgen wird nur ein Event entschieden, wobei zur Stunde der Final Table hierfür ausgespielt wird. Sehr erfreulich aus deutscher Sicht gestartet ist hingegen Event 36 der WSOP 2011. Denn hier führt nach Tag 1 mit Marvin Rettenmaier ein deutscher Spieler. Vielleicht geling es dem Titan Poker Pro ja, für den ersten Final Table mit deutscher Beteiligung bei der WSOP 2011 zu sorgen.

Insgesamt waren bei dem $2.500 No Limit Texas Hold’Em Event 1.734 Pokerspieler an den Start gegangen und sorgten so für einen Preispool von $3.944.850. 308 Teilnehmer schafften den Sprung in Tag 2 des Events 36 der WSOP 2011, 171 davon werden am Ende in den Cashes landen. Marvin Rettenmaier schaffte es auf insgesamt 174.100 Chips an Tag 1 und liegt damit im Chipcount vor Dan O’Brien (164.500). Ebenfalls noch im Feld vertreten sind beispielsweise JC Tran, Tom Marchese oder Scott Montgomery. Die Entscheidung in diesem Event fällt am Freitagmorgen deutscher Zeit. Dann wird auch bei Event 37 der Sieger ausgespielt. Bei der $10.000 H.O.R.S.E. Championship sind in der vergangenen Nacht 240 Spieler gestartet, von denen 196 den Sprung in Tag 2 geschafft haben. Unter den Teilnehmern befinden sich beispielsweise Daniel Negreanu, Barry Greenstein, Mike Matusow, John Juanda und zahlreiche weitere Pokergrößen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.