Alles über Online Pokern
WSOP: Teilnehmerfeld für TOC gesucht
19.03.2010

WSOP: Teilnehmerfeld für TOC gesucht

WSOP: Teilnehmerfeld für TOC gesucht

In diesem Jahr wird im Rahmen der World Series of Poker (WSOP) erstmals seit vier Jahren wieder ein richtiges Tournament of Champions (TOC) veranstaltet. Insgesamt 27 Spieler werden ab 27. Juni 2010 um einen Preispool in Höhe von einer Million US-Dollar kämpfen. Das Interessante dabei ist, dass 20 Spieler des Feldes von den Pokerfans gewählt werden können. Dieser No Limit Texas Hold’Em Freeroll-Event bei der WSOP wurde bereits in den Jahren 2004 bis 2006 ausgetragen. Dabei gibt es für die ersten neun Plätze ein Preisgeld, wobei der Sieger eine halbe Million US-Dollar mit nach Hause nimmt.

Fünf Pokerpros sind für das TOC bei der WSOP 2010 gesetzt. Dabei handelt es sich um die ersten drei TOC Gewinner, den amtierenden WSOP Champion und den WSOP Europe Titelträger. Somit sind Annie Duke, Mike Sexton, Mike Matusow, Joe Cada und Barry Shulman automatisch gesetzt. Zwei weitere Plätze sind für die WSOP-Sponsoren reserviert worden.

Die restlichen 20 Spieler hingegen können online von der Pokercommunity ausgewählt werden. Dabei stehen sämtliche Bracelet-Gewinner bei der WSOP zur Auswahl. Beste Chancen auf eine Nominierung haben natürlich Asse wie Phil Ivey, Daniel Negreanu, Barry Greenstein, Peter Eastgate oder Joe Hachem. Das Voting auf der Homepage der WSOP (http://www.wsop.com) läuft noch bis zum 15. Juni 2010. Für deutsche Vertreter sieht es bislang noch nicht sonderlich gut aus, zumindest taucht in den aktuellen Top 50 kein deutscher Vertreter auf.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.