Alles über Online Pokern
WSOP 2009 – Daniel Alaei gewinnt Event #18, Ladys Event #17 entschieden
10.06.2009

WSOP 2009 – Daniel Alaei gewinnt Event #18, Ladys Event #17 entschieden

WSOP 2009 – Daniel Alaei gewinnt Event #18, Ladys Event #17 entschieden

Der aus früheren High Stakes Poker Staffeln bekannte Poker Pro Daniel Alaei, konnte das $10.000 Omaha Hi/Lo Event #18 und sein 2.Bracelet gewinnen. Dabei ließ er ein Feld bestehend aus 179 Spielern erfolgreich hinter sich zurück und strich ein Preisgeld in Höhe von $445,898 ein.

Daniel Alaei startete am Anfang des letzten Tages bei 17 verbliebenden Spielern in der Mitte des Feldes, konnte jedoch schnell durch aggressives Spiel seinen Chipstack ausbauen und avoncierte dadurch zum Chip Leader zu Beginn des Final Tables. Sein engster Verfolger dabei war Scott Clements. Beide gingen sich am Final Table noch größtenteils aus dem Weg, ehe sie im Heads Up jedoch unweigerlich gegeneinander antreten mussten. Alaei gewann dieses Duell jedoch und konnte sich das World Championship Bracelet sichern. Auch am Final Table sass wieder einmal Daniel Negreanu, der sich am Ende leider auf dem vierten Platz verabschieben musste.

Auch das Event #17, das Ladies World Championship ist zu Ende und die glückliche Gewinnern heißt Lisa Hamilton, die für diesen Erfolg ein Preisgeld von $195,390 überreicht bekamt. Die 37 jährige Amerikanerin, die von der Insel Hawaii kommt, konnte sich an einem vier stündigen Final Table behaupten und wurde dabei von ihren Freunden Elky, Arnaud Mattern and Eric Liu an den Rails unterstützt. Im Heads Up trat Hamilton gegen Lori Bender an, die für ihren zweiten Platz immerhin noch $120,575 bekam.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.