Alles über Online Pokern
WSOP 2009 – Erstes Bracelet für deutschen Spieler
30.06.2009

WSOP 2009 – Erstes Bracelet für deutschen Spieler

WSOP 2009 – Erstes Bracelet für deutschen Spieler

Carsten Joh aus Deutschland hat das $1.500 No Limit Hold’em Event #51 gewonnen und damit dieses Jahr bei der World Series of Poker das erste Bracelet nach Deutschland geholt.

Für diesen Erfolg, der ihm mit $650.000 entlohnt wurde, musste Joh 2.781 Spieler im Feld hinter sich lassen. An den Finaltable kam er noch auf dem siebten Platz in Chips und arbeitete sich dann kontinuierlich weiter nach vorne, bis er mit einem kleinen Vorsprung in Chips das Heads Up gegen Andrew Chen bestritt.

Diesen konnte Joh ausschalten als er Preflop auf 410.000 Chips raiste und Chen All-In für 2.185.000 Chips pushte. Joh callte sofort und zeigte 6d 6c gegen Chens Td 9d . Der Flop kam mit Qd 4c 3c , ehe an Turn und River die 5d und 6d aufgedeckt wurden und Chen auf dem zweiten Platz für $412.632 ausschied.

Wir gratulieren Carsten Joh herzlich zum Gewinn des ersten deutschen Bracelets bei der diesjährigen World Series of Poker.

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.