Alles über Online Pokern
WSOP 2009 Event #3 - Thang Luu gewinnt das Bracelet
01.06.2009

WSOP 2009 Event #3 - Thang Luu gewinnt das Bracelet

WSOP 2009 Event #3 - Thang Luu gewinnt das Bracelet

Der Pokerspieler Thang Luu konnte das $1.500 Omaha Eight-or-better Turnier für sich entscheiden, dabei 918 Spieler hinter sich lassen und kurioserweise auch noch genau jenes Bracelet damit verteidigen, welches er im gleichen Event schon im letzten Jahr gewonnen hatte. Dabei durfte Luu sich über ein Preisgeld von $147,726 freuen.

Als erster Spieler des Final Tables musste sich Senovio Ramirez verabschieden, als dieser gegen ein Pair Aces von Ming Reslock lief und diese nicht knacken konnte. Auf Platz acht folgte ihm kurz darauf Freddy Deeb, dessen Aces wiederum durch Luu’s two Pair geschlagen wurden. Der siebte Platz ging an Jim Geary, der mit two Pair gegen Ed Smiths Flush verlor. Danach war Jordan Rich an der Reihe den Weg zu den Rails einzuschlagen, als Thang Luu Preflop mit Ac Ah Ad Js gegen Richs Kh 6d 4s 3h stand und diese von Rich nicht geschlagen werden konnten.

Pascal Leyo wurde von Ming Reslock auf Platz 5 eliminiert, als diese ihm zweier Trips präsentierte, wogegen Leyo mit seiner Hand nicht ankam. Thang Luu wiederum sah sich dafür zuständig den nächsten Spieler aus dem Turnier zu schmeißen und dieses mal erwischte es Robert Pricte, der bei einem Ks 2s 2c 9h Board, Luu’s Bet callte, welches für ihn gleichbedeutend mit einem All In war. Price war zu diesem Zeitpunkt allerdings schon drawing dead, weil Luu Ah Kh Tc 4s hielt und Price lediglich mit Ac Td 8s 3h aufwarten konnte.

Auf dem dritten Platz musste sich dann mit Ming Reslock die letzte Frau des Turniers verabschieden. Auf einem 3h 4h Kc 6h Turn brauchte Reslock all ihre Chips in die Mitte und wurde von Luu, der 6h 7d 3s Tc hielt, gecalled. Reslock zeigte 9c 8s 7c 8h und hielt somit einen Gutshot plus ein Paar Achter gegen Luus two Pair. Der River brachte niemandem eine Verbesserung und somit stand das Heads Up.

In diesem schlug Thang Luu seinen Gegenüber Ed Smith mit Qx 9x 8x 7x gegen Smiths Jx 9x 9x 3x auf einem Qx 5x 4x 5x Tx Board und konnte dadurch mit einem besseren Two Pair aufwarten.

Das Endergebnis:

1. $ 263,135 Thang Luu2. $ 162,110 Ed Smith3. $ 106,373 Ming Reslock4. $ 73,405 Robert Price5. $ 53,293 Pascal Leyo6. $ 40,612 Jordan Rich7. $ 32,404 Jim Geary8. $ 27,029 Freddy Deeb9. $ 23,520 Senovio Ramirez III10. $ 16,829 Sebastian Ruthenberg

Bet-at-Home Poker

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.