Alles über Online Pokern
WSOP 2009 – Zeremonie und Nationalhymne für alle Gewinner
09.05.2009

WSOP 2009 – Zeremonie und Nationalhymne für alle Gewinner

WSOP 2009 – Zeremonie und Nationalhymne für alle Gewinner

Es ist nicht mehr lang bis zum Start der 40. World Series of Poker in Las Vegas und zu diesem runden Jubiläumsjahr hat sich das WSOP Komitee etwas Neues einfallen lassen.

Ab diesem Jahr findet nach jedem Event eine Bracelet-Zeremonie statt. Diese wird während der Turnierpause am darauffolgenden Tag um 14.20 Uhr (Ortszeit) ausgetragen und umfasst neben der Übergabe des Bracelets auch die Nationalhymne des Siegers.

Für die Presse ist dies eine tolle Möglichkeit den Sieger zu interviewen und ordentliche Siegerfotos zu schiessen. Die neue Regelung ist definitiv eine Verbesserung und verspricht eine Verleihung im Stil der Olympischen Spiele – bisher wurde das Bracelet gleich nach Ende des Turniers übergeben, meist mit wenigen Zuschauern auf Grund der späten Stunde.

„Wir bringen die Verleihung der Bracelets ins Rampenlicht, wo sie hingehört. Oft werden die Bracelets um 2.00 Uhr in der Nacht verliehen und nur diejenigen, die überhaupt noch da sind, bekommen es überhaupt mit“, sagte WSOP Commissioner Jeffrey Pollack zu der neuen Regelung.

Redaktion PokerWorld24.org
Alle Rechte vorbehalten.