Alles über Online Pokern
Weltrekord auf PokerStars sorgt für Änderung der Tisch Limits
10.01.2012

Weltrekord auf PokerStars sorgt für Änderung der Tisch Limits

Weltrekord auf PokerStars sorgt für Änderung der Tisch Limits

Mit seinem neuen Weltrekord von 23.493 Händen in acht Stunden hat Randy „Nanonoko“ Lew vielleicht für eine Änderung der Tisch Limits auf PokerStars gesorgt. Denn bekanntermaßen wurde das Limit der maximalen Tischanzahl vom weltweit größten Pokerraum extra für diesen Weltrekordversuch von 24 auf 40 Tische erhöht. Aktuellen Informationen zufolge denkt PokerStars nun laut darüber nach, die Tisch Limits abhängig vom jeweiligen Spieler zu erhöhen. Wie ein Sprecher des Unternehmens erklärte, ist Nanonoko im Moment der einzige Spieler, der an 40 Tischen gleichzeitig spielen kann. Allerdings gibt es demnach Pläne, die Limits je nach Spieler zu erhöhen oder auch zu verringern.

Den bisher vorliegenden Informationen zufolge will PokerStars dazu Vielspieler einen ganzen Monat lang beobachten. Wenn sie zu langsam unterwegs sind, könne es dann eine Warnung an die Spieler geben, dass die Anzahl der gleichzeitig spielbaren Tische beispielsweise von 24 auf 20 im darauffolgenden Monat reduziert wird. Jedoch befinden sich die Pläne von PokerStars noch nicht im finalen Stadium. Schon jetzt aber wird unter Pokerspielern diskutiert, ob es überhaupt sinnvoll ist, an 40 Tischen gleichzeitig zu agieren. Denn der Gewinn von Nanonoko in Höhe von $7,65 wird nicht gerade viele Pokerspieler dazu anregen, ebenfalls an 40 Tischen gleichzeitig zu spielen.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.