Alles über Online Pokern
Will Failla am Final Table der WPT Jacksonville 2012
02.05.2012

Will Failla am Final Table der WPT Jacksonville 2012

Will Failla am Final Table der WPT Jacksonville 2012

Bei der World Poker Tour (WPT) Jakcsonville II der aktuellen WPT-Season ist der Final Table erreicht worden. Die finalen sechs der einstmals 320 Spieler werden in der kommenden Nacht deutscher Zeit den Sieger ermitteln, auf den $400.600 warten – so wie das Ticket zur $25k WPT World Championship. Die besten sechs Teilnehmer der WPT Jacksonville 2012 haben mindestens $54.704 bei dem $10.000 Event sicher. Unter den Finalisten befindet sich mit Will Failla auch ein Spieler, der bereits bei der WPT erfolgreich war. Mit einem Stack von 1.535.000 liegt Failla in dritter Position hinter Shawn Cunix (2.770.000) und James Calderaro (2.110.000). Zudem nehmen Tony Dunst (1.315.000), Darren Elias (1.280.000) und Daniel Buzgon (570.000) am Finaltisch der WPT Jacksonville 2012 Platz.

Als letzter Spieler vor dem Final Table scheiterte Byron Kaverman im BestBet Casino in Jacksonville in Florida. Mit Ah Kd und einem Board aus Qd Tc 6h 4h 4s scheiterte er an Js Jh von James Calderaro. Für Rang sieben kassierte Kaverman $47.312. Der nach Tag 2 Führende Farid Jattin musste sich am Ende mit Rang 16 und $16.263 zufrieden geben. Mit Ac Jd schob er seine letzten Chips in die Mitte und zog gegen Failla und dessen 5h 5c den Kürzeren.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.