Alles über Online Pokern
Zweite Durrrrr Challenge: jungleman12 beeindruckend in Front
28.08.2010

Zweite Durrrrr Challenge: jungleman12 beeindruckend in Front

Zweite Durrrrr Challenge: jungleman12 beeindruckend in Front

Es scheint so, als ob Tom „durrrrr“ Dwan in der zweiten Durrrr Challenge einen stärkeren Gegner hat als es mit Patrik Antonius in der ersten Auflage der Fall ist. Denn während der 24jährige US-Amerikaner den Finnen klar im Griff hat, verlief der Auftakt gegen Daniel „jungleman12“ Cates zum Auftakt der zweiten Durrrr Challenge alles andere als gut. Satte $518.190 knöpfte jungleman12 dem Namensgeber der zweiten Durrrr Challenge ab!

Interessant ist dabei auch das Tempo, dass die beiden Protagonisten im Gegensatz zur ersten Durrrr Challenge einschlagen. Während Kritiker der Meinung sind, das Duell zwischen Dwan und Antonius würde wohl noch ein paar Jahre dauern, bis die 50.000 Hände gespielt sind, legten durrrrr und jungleman12 einen ordentlichen Start hin. Insgesamt spielten die beiden Protagonisten schon mehr als zehn Prozent der geplanten Hände. Nach 5.862 Händen im $200/$400 No Limit Texas Hold’Em auf Full Tilt Poker stand der Vorsprung von über einer halben Million US-Dollar für Daniel Cates – den manch ein Pokerfan vor dem Duell nicht sonderlich kannte – fest.

Dabei sah es zunächst so aus, als ob durrrrr auch dieses Duell von Anfang an dominieren würde. Denn nach 1.651 Händen lag der 24jährige US-Amerikaner in Front. Gut $130k hatte er jungleman12 zu diesem Zeitpunkt abgeknöpft. Dabei musste Tom „durrrrr“ Dwan sogar den Verlust eines 86k schweren Pots hinnehmen. Hierbei setzte sich jungleman12 mit Ks 8s gegen Qh Js durch, da ihm das Board aus Ts 2s 2c 9h 6s einen Flush bescherte. Dennoch lag Tom Dwan wie gesagt zunächst in Führung. Doch bei den nächsten gut 4.000 Händen drehte jungleman12 das Blatt und sicherte sich rund $650k. Dabei sicherte sich Daniel Cates auch den größten Pot des Tages, der $192.984 schwer war. Diesen gewann jungleman12 mit Pocket-Assen bei einem Board aus 8s Jh 6h 9c 4s .

Gespannt darf verfolgt werden, ob durrrrr und jungleman12 bei der zweiten Durrrr Challenge weiterhin bei diesem Tempo bleiben, oder aber ob es künftig ebenso gemächlicher wie bei der ersten Durrrr Challenge zugehen wird.

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.