Alles über Online Pokern
Anton Morgenstern verpasst Final Table der WSOP 2013
16.07.2013

Anton Morgenstern verpasst Final Table der WSOP 2013

Anton Morgenstern verpasst Final Table der WSOP 2013

Bei der World Series of Poker (WSOP) 2013 ist im Sommer die letzte Entscheidung gefallen, denn beim $10.000 Main Event sind die neun Finalisten für den November gefunden worden. Die letzte verbliebene deutsche Hoffnung Anton Morgenstern allerdings schaffte nicht den Sprung unter die November Nine 2013. Der Berliner ging als Chipleader in Tag 7 und dominierte zu Beginn auch das Geschehen bei den verbliebenen 27 Spielern. Doch am Ende musste sich der Deutsche mit Rang 20 und $285.408 zufrieden geben. Sein bislang viertes Preisgeld bei der WSOP ist auch sein höchstes. Seine letzten verbliebenen knapp 4,6 Millionen Chips riskierte Morgenstern mit Ad Js und zog hierbei gegen Ah As von Fabian Ortiz den Kürzeren.

Als letzter Spieler vor dem Erreichen des Final Tables wurde auch der bekannteste verbliebene Pokerspieler eliminiert: Carlos Mortensen. Der Spanier, der schon das Main Event der WSOP im Jahr 2001 gewinnen konnte, landete letztendlich auf dem 10. Platz und verpasste somit die Chance, erneut am Finaltisch im Rio in Las Vegas Platz zu nehmen. Der zweifache WSOP- und WPT-Gewinner scheiterte mit Ac 9h an 7s 8c von JC Tran, nachdem es nach Tc 6c 3s 9c zum All-In kam. Der River aus 2d änderte für Mortensen nichts mehr, sodass der Spanier auf Rang zehn scheiterte ($573.204).

Dafür schafften es die nachfolgenden neun Spieler an den Final Table des $10.000 Main Events der WSOP 2013:

Rang

Name

Nation

Chipcount

Seat

1

JC Tran

USA

38.000.000

7

2

Amir Lehavot

Israel

29.700.000

5

3

Marc McLaughlin

Kanada

26.525.000

6

4

Jay Farber

USA

25.975.000

9

5

Ryan Riess

USA

25.875.000

4

6

Sylvain Loosli

Frankreich

19.600.000

1

7

Michiel Brummelhuis

Niederlande

11.275.000

2

8

Mark Newhouse

USA

7.350.000

3

9

David Benefield

USA

6.375.000

8

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.