Alles über Online Pokern
Aussie Millions 2013: Michael Guttman erfolgreich bei Event 3
23.01.2013

Aussie Millions 2013: Michael Guttman erfolgreich bei Event 3

Aussie Millions 2013: Michael Guttman erfolgreich bei Event 3

Mit Michael Guttman hat sich ein in Melbourne bestens bekannter Spieler den Sieg bei Event 3 der Aussie Millions 2013 gesichert. Der Australier konnte sich im Crown Casino bei dem AUD$1.100 No Limit Texas Hold’Em Shootout Event gegen 209 Konkurrenten durchsetzen. Für den Erfolg sicherte sich Guttman damit 44.100 australische Dollar. Bereits ein Mal zuvor konnte der Australier bei den Aussie Millions triumphieren, zudem war er zwei Mal beim Vorgänger, den Australasian Poker Championship, erfolgreich. Mit dem Gewinn von Event 3 der Aussie Millions 2013 konnte Guttman seine Allzeit-Gewinne bei Live Poker Turnieren auf knapp eine Million US-Dollar erhöhen.

Im finalen Heads-Up setzte sich Michael Guttman gegen Shane Foglietta bei Event 3 der Aussie Millions 2013 durch. Sein bislang weitgehend unbekannter Landsmann durfte sich mit AUD$29.400 über den verpassten Sieg trösten. In das Heads-Up ging Guttman mit einem Chiplead von 120.000 zu 90.000. In der zweiten Hand des finalen Duells ging Foglietta nach dem Turn mit Kh 9c All-In, nachdem Qh Qs 9d 2s gedealt wurden. Doch Guttman hatte bereits mit Qd 3s die Nase vorn. Der River - Kd – brachte Foglietta zwar Two Pairs, doch das war zu wenig gegen die drei Queens von Guttman.

 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.