Alles über Online Pokern
Aussie Millions 2015 gestartet
16.01.2015

Aussie Millions 2015 gestartet

Aussie Millions 2015 gestartet

Inzwischen ist auch das zweite jährliche Turnierhighlight im Januar gestartet. Denn mit einem A$1.150 No Limit Texas Hold’Em Turnier gingen nun die Aussie Millions 2015 an den Start. Bislang sind zwei der insgesamt vier Starttage gespielt worden. An Tag 1A kauften sich 184 Spieler ein, an Tag 1B waren es 171. Insbesondere an Tag 1D wird mit einer Reihe von Spielern gerechnet.

An Tag 1B schafften 21 der gestarteten Spieler den Sprung in Tag 2. Nachdem sich Ismael Bojang schon an Tag 1A für Tag 2 qualifizieren konnte, gelang dies nun auch Tobias Schwecht an Tag 1B. Mit insgesamt 70.200 Chips liegt er an zehnter Position unter den 21 Spielern, die es in Tag 2 geschafft haben. Insgesamt sind damit nun 47 Spieler sicher an Tag 2 bisher dabei.

Den besten Tag 1B spielte John Apostolidis, der mit 178.000 Chips den Tag vor Khylon Hanegraaf (159.300) und Ami Barer (144.200) beendete. Dagegen verabschiedeten sich unter anderem Joseph Cheong oder auch Philipp Gruissem. An Tag 1A allerdings waren Liam O’Rourke und Michael O’Grady stärker und konnten mehr Chips erspielen.

Neben dem Auftaktturnier stehen bei den Aussie Millions 2015 im Crown Casino in Melbourne noch 20 weitere Turniere an, wobei natürlich das Main Event, die A$25.000 Challenge und die A$100.000 Challenge von größtem Interesse sind.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.