Alles über Online Pokern
Aussie Millions künftig Teil der Asia Pacific Poker Tour
22.11.2013

Aussie Millions künftig Teil der Asia Pacific Poker Tour

Aussie Millions künftig Teil der Asia Pacific Poker Tour

In Australien ist es nun zu einem Zusammenschluss zwischen dem Crown Casino Melbourne und der Asia Pacific Poker Tour (APPT) gekommen. Die beiden Seiten werden künftig kooperieren, sodass das Main Event der Aussie Millions künftig ein Teil der PokerStars APPT wird. Dies wird schon bei den Aussie Millions 2014 der Fall sein. Im kommenden Jahr läuft bei der APPT bereits die achte Saison, somit kann hier schon genauso von einer traditionsreichen Serie gesprochen werden, so wie auch die Aussie Millions ein Traditionsevent im Januar eines Jahres sind.

Mit dem Deal erhoffen sich die beiden Seite natürlich vor allem, dass zu den Aussie Millions im kommenden Jahr mehr Spieler kommen werden. Die APPT auf der anderen Seite hat auf ihrem Turnierplan ein absolutes Highlight stehen mit dem Main Event der Aussie Millions 2014 vom 2. bis 9. Februar 2014. Neben dem $10.600 Main Event werden bei den Aussie Millions aber natürlich auch die $100.000 Challenge und die $250.000 Challenge im Mittelpunkt stehen. Dafür fällt die APPT Melbourne bei der Asia Pacific Poker Tour aus dem Programm. Dies soll dadurch abgefedert werden, dass der Stopp in Melbourne bei der ANZPT erweitert wird.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.