Alles über Online Pokern
Ben Tollerene sichert sich $325k auf PokerStars
15.09.2012

Ben Tollerene sichert sich $325k auf PokerStars

Ben Tollerene sichert sich $325k auf PokerStars

Der gestrige Tag stand an den Highstakes Tischen auf PokerStars ganz im Zeichen einiger bekannter Pokerspieler. Allerdings war Ben Tollerene dabei der einzige Protagonist, der eine äußerst erfolgreiche Session hinlegen konnte. Der Pokerprofi war im $100/$200 und $200/$400 Pot Limit Omaha unterwegs und beendete den Tag mit einem Profit von knapp $325k. Damit baute Ben86 seine erfolgreiche Serie, die er seit August hinlegt, weiter aus. Denn seit dem vorigen Monat konnte sich Tollerene ein Plus von mehr als $1,65 Millionen erspielen, nachdem er zuvor bei einem Jahresgewinn von einigen wenigen tausend Dollar stand.

Bei seinem gestrigen Erfolg begegnete Ben86 auch einigen bekannten Pokerspielern. So mussten unter anderem Isildur1, patpatman und Jens Kyllönen den Kürzeren ziehen. Den größten Pot seiner Session gewann Ben86 gegen Sauce123, als er sich einen $71k schweren Pot sichern konnte. Bei diesem setzte er sich mit 4c 6h Ac 3h bei einem Board aus 4h Kc 4d 6c 5h durch, während sein Kontrahent nach dem River foldete. Immerhin konnte Sauce123 den größten Pot des Tages überhaupt gewinnen, der $87k schwer war.

Während Ben86 der größte Gewinner des Tages war, zeichneten sich einige andere bekannte Pokerspieler als größte Tagesverlierer aus. So gehörten Jens „Jeans89“ Kyllönen mit einem Minus von $153k und Viktor Blom mit einem Verlust von $93k zu den größten Verlierern des Tages auf PokerStars. Zudem verlor RaiseOnce, vorherigen Gerüchten zufolge Phil Ivey, $198k, während patpatman $142k Verluste machte, bei dem des Öfteren spekuliert wurde, dass es sich um Tom Dwan handeln soll.

Bet-at-Home Poker

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.