Alles über Online Pokern
Cristiano Ronaldo unterschreibt bei PokerStars
28.05.2015

Cristiano Ronaldo unterschreibt bei PokerStars

Cristiano Ronaldo unterschreibt bei PokerStars

In den vergangenen Tagen gab es bereits die ersten Gerüchte um einen Deal zwischen Cristiano Ronaldo und PokerStars. Nun hat der Weltfußballer des Jahres tatsächlich beim weltweit führenden Online Poker Raum unterschrieben. CR7 selbst postete auf Facebook ein entsprechendes Video, das die Zusammenarbeit zwischen dem Starkicker von Real Madrid und PokerStars bestätigt.

Somit wird auch deutlich, dass Amaya Gaming einen vollkommen anderen Weg in der Vermarktung wählt. Denn nachdem einige langjährige PokerStars Pros den Laufpass bekommen haben wurden auf der anderen Seite nun innerhalb weniger Wochen zwei Stars des Weltfußballs verpflichtet. Denn jüngst erst hatte der brasilianische Nationalspieler Neymar Jr. vom FC Barcelona bei PokerStars unterschrieben. Außerdem wurde spekuliert darüber, dass Zlatan Ibrahimovic ein entsprechendes gutdotiertes Angebot von Amaya abgelehnt haben soll.

Neben Cristiano Ronaldo steht ja auch der Brasilianer Ronaldo, der einst der Weltfußballer zu seiner aktiven Zeit war, bei PokerStars unter Vertrag und auch Tennisprofi Rafael Nadal aus Manacor auf Mallorca wirbt für die weltweite Nummer 1 beim Pokern. Wie üblich wurden natürlich keine Details zum Deal zwischen dem Weltfußballer des Jahres und den Kanadiern bekannt, billig dürfte das Engagement für den Pokerraum aber sicherlich nicht sein. 

Autor: M. Böning
Alle Rechte vorbehalten.